Natur

Siebenschläfer werden größer

Die Siebenschläfer-Mama säugt die Kleinen.
+
Die Siebenschläfer-Mama säugt die Kleinen.

Viel zu sehen gibt es erneut im Siebenschläfer-TV, das der Nabu (Naturschutzbund) Leverkusen eingerichtet hat – mittels einer Webcam, die in einer Nisthöhle postiert ist.

Waren die kleinen, frisch geborenen Siebenschläfer am ersten Tag noch rosa, nackt und ohne Fell und gerade mal so groß wie eine Bohne, sind sie jetzt, nach nur zwei Wochen, dreimal so groß und haben schon das erste graue Jugendfell.

„In diesem Jahr kann man das rasante Wachstum der jungen Siebenschläfer besonders gut beobachten. Die Mutter muss ihre Kinder aufgrund des Wetters aktuell nur wenig wärmen und daher ist der ungehinderte Blick der weltweiten Internet-User in die Kinderstube häufig möglich“, sagt die Koordinatorin des Siebenschläferprojektes, Regine Kossler. -nal-

Die Live-Webcams sind zu erreichen unter: nabu-leverkusen.de/siebenschlaefer

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Oktoberfest kehrt nach Burscheid zurück
Oktoberfest kehrt nach Burscheid zurück
Oktoberfest kehrt nach Burscheid zurück
Als Herbst- noch Kartoffelferien waren
Als Herbst- noch Kartoffelferien waren
Als Herbst- noch Kartoffelferien waren
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Allerhang Jediers – un nu ooch een Käu’etchen
Allerhang Jediers – un nu ooch een Käu’etchen
Allerhang Jediers – un nu ooch een Käu’etchen

Kommentare