Schüler wollte kein Plakat für die Tonne, sondern auf der Tonne

Bürgermeister Stefan Caplan (l.) und Schüler Lauritz Scholz (17) zeigen vor dem Rathaus das Plakat. Foto: Stadt Burscheid
+
Bürgermeister Stefan Caplan (l.) und Schüler Lauritz Scholz (17) zeigen vor dem Rathaus das Plakat.

Plakatentwurf zur Einmalmasken-Entsorgung fiel bei Bürgermeister Caplan auf fruchtbaren Boden

-ms- Zufrieden ist der 17-jährige Gymnasiast Lauritz Scholz aus Burscheid. Schließlich gab es viel Lob von Bürgermeister Stefan Caplan. Der Schüler hatte im Leistungskurs Kunst am Landrat-Lucas-Gymnasium in Opladen ein Plakat zur ordentlichen Entsorgung von getragenen Einmalmasken mit dem Slogan „Einmal Schutz. Immer Schmutz“ entworfen. Mit seinem Entwurf wandte er sich per E-Mail an die Bürgermeister der Städte Burscheid und Leverkusen, denn Lauritz hatte einen Wunsch: „Ich wollte kein Plakat für die Tonne, sondern auf der Tonne.“

Beim Bürgermeister stieß er damit auf fruchtbaren Boden: „Ich finde es toll, wenn sich junge Leute für den Umweltschutz engagieren und dafür so viel Eigeninitiative zeigen.“

Inzwischen hat die Verwaltung 50 Digitaldruckaufkleber vom Burscheider Unternehmen DC Werbewerk GbR fertigen lassen. Die auffälligen Aufkleber werden schon bald auf etlichen städtischen Abfallbehältern auf die Problematik unachtsam weggeworfener oder verlorener Einmalmasken aufmerksam machen. Zur Erinnerung übergab der Bürgermeister bei einem persönlichen Treffen im Rathaus das erste Exemplar an Lauritz Scholz. „Ich bin sehr zufrieden und mir gefällt das Ergebnis richtig, richtig gut“, so Lauritz.

Der Schüler hat sich intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt, an Überschrift, Slogan und Text gefeilt. Besonders wichtig war ihm die persönliche Ansprache. „Meiner Meinung nach sollte jeder die Folgen seines eigenen Handels kennen, denn wenn alle ihre Masken einfach nur wegschmeißen, erstickt die Natur im Müll. Bis eine Schutzmaske aus Kunststoff verrottet, dauert es circa 450 Jahre. Deshalb gehört die Maske nach Gebrauch in den Restmüll“, macht der Gymnasiast deutlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Quintett kennt kein musikalisches Korsett

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare