Sanfte Gymnastik für zu Hause

Sabine van der Heide weist aufs TGH-Angebot hin. Archivfoto: TGH
+
Sabine van der Heide weist aufs TGH-Angebot hin. Archivfoto: TGH

-nal- Sanfte Gymnastik für zu Hause, das bietet die Turngemeinde Hilgen 04 an. „Sich unter qualifizierter Anleitung bewegen, etwas für die Muskeln, Faszien und das Gehirn tun – dies ist bei uns schon seit einiger Zeit möglich“, schreibt Sabine van der Heide, Geschäftsführerin Breitensport. Es geht um sichere kontrollierte Bewegungen im Stehen und Sitzen, mit guter Anleitung.

Die Teilnehmenden benötigen einen stabilen Stuhl ohne Armlehnen. Nach einem Erstgespräch kann man sich über einen Link anmelden. Am Termin selbst verfolgen die Teilnehmenden das Reha-Training auf dem Bildschirm. Dabei kann die eigene Kamera angeschaltet sein, damit der Trainer korrigieren kann. Zum Einsatz kommen auch Alltagsmaterialien wie Socken, Handtücher und Ähnliches. „Durch die Stunde führen gut ausgebildete Rehatrainerinnen und -trainer“, so van der Heide. Die sanfte Gymnastik gibt es freitags von 11 bis 12 Uhr. Kosten: 10er-Karte für 60 Euro.

reha@tghilgen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nicht allein die Noten sind entscheidend
Nicht allein die Noten sind entscheidend
Nicht allein die Noten sind entscheidend
„En Jrooß van dä angeren Sick….
„En Jrooß van dä angeren Sick….
„En Jrooß van dä angeren Sick….
Em Jaaden un em Bösch
Em Jaaden un em Bösch
Em Jaaden un em Bösch
Der Fernsehtechniker von einst verschwindet
Der Fernsehtechniker von einst verschwindet
Der Fernsehtechniker von einst verschwindet

Kommentare