Rathaussturm findet nicht statt

Rathaussturm im Schützenhaus. Archivfoto: Doro Siewert
+
Rathaussturm im Schützenhaus. Archivfoto: Doro Siewert

-kc- Der traditionell an Weiberfastnacht im Burscheider Schützenhaus stattfindende Rathaussturm findet in diesem Jahr nicht statt. Darauf haben sich der Vorstand des Burscheider Schützenvereins und die Stadt als gemeinsame Ausrichter der Party geeinigt. Angesichts der gegenwärtigen Infektionslage sind Karnevalspartys in Innenbereichen nicht vertretbar.

Zudem bereitet die Verbreitung der neuen Omikron-Variante Sorge.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

SPD will Großhamberg mit einem Staudamm schützen
SPD will Großhamberg mit einem Staudamm schützen
SPD will Großhamberg mit einem Staudamm schützen
Der Raiffeisenplatz hat nun einen Stromanschluss
Der Raiffeisenplatz hat nun einen Stromanschluss
Der Raiffeisenplatz hat nun einen Stromanschluss
Nabu hilft wieder den Kröten über die Kreisstraße 2
Nabu hilft wieder den Kröten über die Kreisstraße 2
Nabu hilft wieder den Kröten über die Kreisstraße 2
Kleine Einrichtung soll ihre Stärken bewahren
Kleine Einrichtung soll ihre Stärken bewahren
Kleine Einrichtung soll ihre Stärken bewahren

Kommentare