Polizei misst in dieser Woche

Geschwindigkeit

-nal- Den Fuß vom Gaspedal sollten die Burscheider Autofahrer in dieser Woche nehmen. Denn die Polizei des Rheinisch-Bergischen Kreises kündigt Kontrollen an: Am Mittwoch, 2. Juni, stehen die Beamten mit ihren Messgeräten an der Repinghofener Straße. Auch am Freitag, 4. Juni, ist die Polizei präsent und kontrolliert auf der Pastor-Löh-Straße. In der Nachbarstadt Wermelskirchen sollten die Autofahrer gleich am heutigen Montag langsam fahren: In Neuenhöhe wird gemessen. Auch am morgigen Dienstag hat die Polizei ein Auge auf Wermelskirchen und kontrolliert die Geschwindigkeit in Kreckersweg. „Zu schnelles Fahren ist Killer Nummer eins“, schreibt die Polizei auf ihrer Homepage. Deshalb müssten die Autofahrer darüber hinaus im gesamten Kreisgebiet mit weiteren Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Andrea Kampmann ist Burscheids Dorfsheriff
Andrea Kampmann ist Burscheids Dorfsheriff
Andrea Kampmann ist Burscheids Dorfsheriff
Fans der Schallplatte treffen sich
Fans der Schallplatte treffen sich
Fans der Schallplatte treffen sich
Wege des Vorsitzenden und des Geschichtsvereins trennen sich
Wege des Vorsitzenden und des Geschichtsvereins trennen sich
Wege des Vorsitzenden und des Geschichtsvereins trennen sich
Firmanden helfen bei der Gartengestaltung
Firmanden helfen bei der Gartengestaltung
Firmanden helfen bei der Gartengestaltung

Kommentare