Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit

Die Polizei guckt diese Woche aufs Tempo. Archivfoto: Roland Keusch
+
Die Polizei guckt diese Woche aufs Tempo. Archivfoto: Roland Keusch

-nal- Fuß weg vom Gaspedal: Das empfiehlt sich für die Burscheider Autofahrer mit Blick auf die Pläne, die die rheinisch-bergische Polizeibehörde für diese Woche hegt. Heute wollen die Beamten zum einen in Odenthal an der Neschener Straße, zum anderen in Burscheid in Altenhilgen kontrollieren. Am Mittwoch steht Bergisch Gladbach auf dem Terminkalender, bevor die Kreispolizeibehörde mitsamt Messgeräten nach Burscheid zurückkehrt, um sich an der Industriestraße zu postieren.

Wie immer betont die Polizei, dass auch sonst überall im Kreisgebiet jederzeit mit Kontrollen gerechnet werden muss. Denn: „Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall“, heißt es auf der Homepage der Polizei Rhein-Berg.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Musicalische Academie hat neuen Dirigenten
Musicalische Academie hat neuen Dirigenten
Musicalische Academie hat neuen Dirigenten
Gut Landscheid bietet Schnelltests an
Gut Landscheid bietet Schnelltests an
Gut Landscheid bietet Schnelltests an
„Feuerwehr und THW haben gute Hilfe geleistet“
„Feuerwehr und THW haben gute Hilfe geleistet“
„Feuerwehr und THW haben gute Hilfe geleistet“
Quintett geht im Konzert gern auf Tuchfühlung
Quintett geht im Konzert gern auf Tuchfühlung
Quintett geht im Konzert gern auf Tuchfühlung

Kommentare