Polizei informiert über Ausbildung

2500 Studienplätze stehen bei der Polizei zur Verfügung. Symbolfoto: cb
+
2500 Studienplätze stehen bei der Polizei zur Verfügung. Symbolfoto: cb

Wer mit einem der 2500 Studienplätze für den Bachelorstudiengang zur Polizeikommissarin oder zum Polizeikommissar bei der Polizei NRW liebäugelt, kann sich am Dienstag, 9. Juni, in der Zeit von 16 bis 19 Uhr unter den unten angegebenen Telefonnummern melden und sich ausgiebig über die Ausbildung informieren. Das teilt die Polizeibehörde Rhein-Berg mit. Das Team der Personalwerbung beantwortet alle Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen für den nächstmöglichen Studienbeginn im September 2021, zum Ablauf des Studiengangs und den Karrierechancen bei der Polizei NRW. Kontakt: Tel. (0 22 02) 2 05-5 45; Tel. 2 05- 1 16; Tel. 2 05 - 1 17

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Stadt bedankt sich bei allen Stadtradlern
Stadt bedankt sich bei allen Stadtradlern
Stadt bedankt sich bei allen Stadtradlern
Feuerwehr kämpft ohne Pause gegen die Fluten
Feuerwehr kämpft ohne Pause gegen die Fluten
Feuerwehr kämpft ohne Pause gegen die Fluten
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Keine Scheu vor Wind und Wetter
Keine Scheu vor Wind und Wetter
Keine Scheu vor Wind und Wetter

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare