Politiker taufen Erschließungsstraße

In Straßerhof entsteht ein Gewerbegebiet. Archivfoto: ds
+
In Straßerhof entsteht ein Gewerbegebiet. Archivfoto: ds

-nal- Gewissermaßen taufen durften die Mitglieder des Kulturausschusses eine neue Erschließungsstraße im Gewerbegebiet Straßerhof. Zur Auswahl standen die beiden Alternativen „Am Mühlenweg“ oder „Straßerhof“. „Beides geht. Es ist Geschmackssache“, fand Bürgermeister Stefan Caplan vor der Abstimmung. Die endete einstimmig für Straßerhof. Die neue Straßenbezeichnung war notwendig geworden, weil die Erschließungsstraße erstmalig hergestellt wird. „Am Mühlenweg“ ist eine südlich des Gewerbegebiets verlaufende Straße, der keine Postanschrift zugeordnet ist; Straßerhof entspricht der Bezeichnung des Bebauungsplans und der Straße, die an der Grenze zu Leverkusen endet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Im Umland kosten Immobilien mehr als in Burscheid
Im Umland kosten Immobilien mehr als in Burscheid
Im Umland kosten Immobilien mehr als in Burscheid
Kulturbadehaus bietet dreitägiges Open Air
Kulturbadehaus bietet dreitägiges Open Air
Kulturbadehaus bietet dreitägiges Open Air
Soforthilfen können beantragt werden
Soforthilfen können beantragt werden
Soforthilfen können beantragt werden
Hilgen: Kreuzung Kölner/Witzheldener Straße wieder freigegeben
Hilgen: Kreuzung Kölner/Witzheldener Straße wieder freigegeben
Hilgen: Kreuzung Kölner/Witzheldener Straße wieder freigegeben

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare