Orchesterverein trauert um Mitglied

Günter Plasberg ist verstorben

-ms- Bereits am 4. Januar ist der langjährige Kassierer des Orchestervereins Hilgen (OVH) Günter Plasberg im Alter von 89 Jahren gestorben. Das teilte der Verein mit.

Am 1. Januar 1950 trat Plasberg in den OVH ein - zu dieser Zeit noch ein Blasorchester, das sich der leichten Unterhaltungsmusik widmete. Plasberg spielte zunächst die Klarinette, bevor er zum Fagott wechselte. Seine letzte instrumentale Station war die große Trommel. Auch nach seinem Ausscheiden als aktiver Musiker blieb Plasberg dem OVH eng verbunden. Erst 1996 legte er sein Amt als Kassierer nieder, das er zuvor 30 Jahre ohne Unterbrechung ausgeübt hatte.

Günter Plasberg wird den Hilgener Musikern im Gedächtnis bleiben. Besonders als immer freundlicher, verbindlicher und humorvoller Mensch. In großer Dankbarkeit nehme der OVH Abschied und sei in Gedanken bei seiner Familie.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Katzenstreuner – in Burscheid kein Thema?
Katzenstreuner – in Burscheid kein Thema?
Katzenstreuner – in Burscheid kein Thema?
Schützenfest beginnt heute in Hilgen
Schützenfest beginnt heute in Hilgen
Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Geplagte Kobolde finden bei der Rasselbande Unterschlupf
Geplagte Kobolde finden bei der Rasselbande Unterschlupf
Geplagte Kobolde finden bei der Rasselbande Unterschlupf

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare