Oliver Langer rückt den Menschen in den Mittelpunkt

Heilpraktiker Oliver Langer hat in Hilgen eine Praxis eröffnet. Foto: Nadja Lehmann
+
Heilpraktiker Oliver Langer hat in Hilgen eine Praxis eröffnet.

Heilpraktiker und psychologischer Berater eröffnet Praxis an der Kölner Straße in Hilgen

Von Nadja Lehmann

Mit seinem Beruf ist für Oliver Langer ein Traum in Erfüllung gegangen. Denn gelernt hat er ursprünglich etwas ganz anderes. „Ich war Beamter bei der Post“, erzählt der 52-Jährige. Bis zu dem Tag, als er auf seiner Runde von einer Kundin Nachporto verlangen musste – und diese daraufhin umkippte. „Ich habe mich um sie gekümmert, sie beruhigt und wieder stabilisiert“, erinnert er sich. Und er habe gemerkt: Das ist es. Mit Menschen sprechen, auf sie eingehen. Helfen. Oliver Langer ließ die Post Post sein und absolvierte eine Ausbildung an der Paracelsusschule in Düsseldorf. 2000 eröffnete er als frisch gebackener Heilpraktiker seine eigene Praxis – zunächst in Solingen.

„Ich habe einen ganzheitlichen Ansatz“, sagt er. „Geist, Körper und Seele bilden ein ganzes System. Ist ein Baustein betroffen, greift das auf die anderen Teile über.“ Und nun komme noch eine durchaus schwer zu nennende Zeit hinzu, die durch Corona und die Flutkatastrophe gekennzeichnet sei: „Da bleiben Rückstände psychischer Art zurück, die mit denen nach Verlusten vergleichbar sind.“ Es sind Anspannungen, die er deutlich bei seinen Patienten registriere.

Langer war zunächst in Solingen tätig

Bis 2008 war Oliver Langer in seiner Praxis in Solingen aktiv. Dann spezialisierte er sich auf Hausbesuche – zwölf Jahre lang. „Doch das stand irgendwann in keinem Verhältnis mehr“, sagt er. Köln, Düsseldorf, Wülfrath und Schwalmtal am Niederrhein waren seine immer weiter gesteckten Zielorte mit Patientinnen und Patienten. „Eine Stunde im Auto hin, eine Stunde beim Patienten, eine Stunde zurück“, schildert Oliver Langer. Er orientierte sich neu und machte zunächst eine Ausbildung zum psychologischen Berater. Und entschied sich, wieder sesshaft zu werden.

„Ich habe mir viele Ladenlokale angesehen“, erzählt er. Bis er mitten in Hilgen fündig wurde: in der Kölner Straße 87. Rund 50 Quadratmeter, drei Räume mit Empfang, fürs Gespräch und die Behandlung. Es gibt einen kleinen Garten, zwei Parkplätze direkt vor der Haustür und die Möglichkeit, die Patienten im Einbahnstraßenverkehr durch die Praxis zu leiten.

Langer konzentriert sich auf psychologische Beratung, auf Chiropraktik, Massagen, Stoßwellentherapie, Traumatologie, Hypnose und Schmerztherapie, die er mit Elementen aus der Chinesischen Medizin verbindet. „Ich habe gelernt, wie wichtig die Faszien sind“, sagt er und begegnet der Muskulatur mit Schröpfkopfmassage und Akupunktur. Auch bei leichten Depressionen ist Langer noch Ansprechpartner, überweist schwerere Fälle aber zum Psychiater. Überhaupt sieht er sich nicht als Konkurrenz zu Hausärzten und Psychotherapeuten, sondern mit ihnen in einem Gesamtpaket verbunden, das dem Wohl der Patienten dient.

Oliver Langer ist für Menschen jeden Alters da, auch für die, die eine Behinderung haben. „Meine älteste Patientin ist 96“, sagt er. Sie sei inzwischen wieder so mobilisiert, dass sie abschnittsweise auch wieder ohne Rollator gehen könne. Eine wichtige Rolle spielt in Langers Praxis die Hypnose. „Vertrauen ist dabei das A&O“, betont er. Er sei jemand, der sich stark auf sein Gefühl verlasse: „Ich gucke, was jemand braucht.“

Die Praxis von Oliver Langer befindet sich in Hilgen in der Kölner Straße 87. Erreichbar ist er unter Tel. (0 21 74) 6 66 41 23 oder mobil unter (01 76) 52 25 11 06.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kunden motzen kaum über die Benzinpreise
Kunden motzen kaum über die Benzinpreise
Kunden motzen kaum über die Benzinpreise
CDU kürt Herbert Reul zu ihrem Kandidaten
CDU kürt Herbert Reul zu ihrem Kandidaten
CDU kürt Herbert Reul zu ihrem Kandidaten
Neue Praxis erweist sich nun als Glücksfall
Neue Praxis erweist sich nun als Glücksfall
Neue Praxis erweist sich nun als Glücksfall
Stefan Caplan bleibt Bürgermeister in Burscheid
Stefan Caplan bleibt Bürgermeister in Burscheid
Stefan Caplan bleibt Bürgermeister in Burscheid

Kommentare