Kreisverbindungskommando

Oberstleutnant nimmt Abschied

Oberstleutnant Armin Wiegand scheidet aus dem aktiven Dienst aus.
+
Oberstleutnant Armin Wiegand scheidet aus dem aktiven Dienst aus.

Armin Wiegand scheidet aus dem aktiven Dienst aus.

Von Leon Hohmann

Burscheid. Es dürften spannende wie anspruchsvolle Aufgaben für Armin Wiegand gewesen sein. Der Oberstleutnant der Bundeswehr war langjähriger Leiter des Kreisverbindungskommandos (KVK). Jetzt schied er aus dem aktiven Dienst aus. Mit Beratung des Krisenstabes, Unterstützung bei den Hilfeleistungsanträgen, Einsätze in Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie der Kontaktpersonennachverfolgung gab es für Wiegand in den vergangenen Jahren reichlich zu tun.

Das Kreisverbindungskommando ist zuständig für die zivil-militärische Zusammenarbeit im Kreis. Den ersten Hilfeleistungsantrag an die Bundeswehr in der Corona-Pandemie hatte der Kreis am 2. April 2020 gestellt. Es folgten während der verschiedenen Infektionswellen allein für die Kontaktnachverfolgug noch zwölf weitere. Der Einsatz im Lagezentrum erfolgte bis Mitte März 2022. Zusätzliche zehn Anträge auf Hilfeleistung wurde für Alten- und Pflegeheime gestellt.

„Die Coronapandemie hat nicht nur die Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeiten der militärischen Kräfte gezeigt“, sagte Oberstleutnant Armin Wiegand bei einer Feierstunde mit Vertretern des Kreises. „Sie hat auch die Leistungsfähigkeit, die hohe Einsatzbereitschaft und den Zusammenhalt der Truppe unter Beweis gestellt.“

Landrat Stephan Santelmann und Kreisdirektor Dr. Erik Werdel würdigten die Verdienste des Odenthalers und hoben insbesondere die schnelle und effektive Zusammenarbeit hervor. „Diese kam gerade in den vergangenen beiden Jahren ganz unmittelbar den Menschen in der Region zugute“, lobte Stephan Santelmann. Kreisdirektor Werdel ergänzte: „Es ist in Krisensituationen ein sehr gutes und beruhigendes Gefühl, Partner zu haben, auf die man sich hundertprozentig verlassen kann.“

Nachfolger von Oberstleutnant Armin Wiegand wird ein weiteres langjähriges Mitglied des KVK, Major David Langmak.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Ullas Nähstübchen“ ist schon auf Ostern eingestellt
„Ullas Nähstübchen“ ist schon auf Ostern eingestellt
„Ullas Nähstübchen“ ist schon auf Ostern eingestellt
Landwirte verschenken Bücher an Kita-Gruppen
Landwirte verschenken Bücher an Kita-Gruppen
Landwirte verschenken Bücher an Kita-Gruppen
Neuer Vorstand startet mit Elan in die Arbeit
Neuer Vorstand startet mit Elan in die Arbeit
Neuer Vorstand startet mit Elan in die Arbeit
Neubau für Betreutes Wohnen „Am alten Bahnhof“ ist fast fertig
Neubau für Betreutes Wohnen „Am alten Bahnhof“ ist fast fertig
Neubau für Betreutes Wohnen „Am alten Bahnhof“ ist fast fertig

Kommentare