Feierabendmarkt

Neu sind portugiesische Spezialitäten

Feierabendmarkt in der Innenstadt am Burscheider Markt.
+
Feierabendmarkt in der Innenstadt am Burscheider Markt.
  • Susanne Koch
    VonSusanne Koch
    schließen

Bergischer Feierabendmarkt lädt zum Einkaufen und Bummeln ein.

Von Susanne Koch

Burscheid. Burscheid knüpft ans Erfolgsmodell des vergangenen Jahres an: Nächste Woche Donnerstag, am 23. Juni, lädt der Bergische Feierabendmarkt alle wieder zum Einkaufen, Bummeln und Verweilen ein. Der Abendmarkt im Bereich der Hauptstraße / Am Markt war im letzten Jahr gut besucht. In diesem Jahr gibt es sogar neue Stände und neue Angebote.

Der Idee des Bergischen Feierabendmarktes liegt die Netzwerkarbeit der beteiligten Städte Burscheid, Wermelskirchen, Hückeswagen und Wipperfürth zugrunde. Der Markt lockt Besucherinnen und Besucher auch aus anderen Städten an, nicht nur über die verbindende Balkantrasse, und auch die Marktbeschicker kommen aus der Region.

Viele sind wieder mit dabei.

Peter Bay, Ordnungsamt

Anstatt eines klassischen Marktangebotes wartet wieder eine kleine, aber feine Auswahl von süßen und herzhaften Leckereien, portugiesischen Spezialitäten, aber auch Schmuck, Reinigungsartikel für den Haushalt, Naturkosmetik, Haushaltswaren, Fair Fashion und mehr auf die Besucher. Neben Getränken zur Erfrischung am Getränkewagen des Fördervereins der „Bergischen Panther-Jugend“ werden auch leckere Cocktails angeboten. Die Burscheider Landfrauen verführen wieder mit selbst gemachten Marmeladen, Zwiebelkuchen und Quiche.

In Zusammenarbeit mit dem Team Bergischer Feierabendmarkt ermöglicht das Burscheider Ordnungsamt auch in diesem Jahr die Umsetzung. Peter Bay, stellvertretender Ordnungsamtsleiter: „Viele Marktbeschicker sind auch in diesem Jahr wieder dabei. Es gibt aber auch einige neue Angebote.“

„Wir hoffen, dass wir an die sehr gute Resonanz des letzten Jahres anknüpfen“, sagt Bürgermeister Dirk Runge. Wer sich noch mit einem Stand am Feierabendmarkt beteiligen möchte, Tel. (0 21 74) 67 03 50, oder per Mail:
ordnung@burscheid.de

Förderung

Leader: Bierzelt-Garnituren, Pavillons und alles andere, was man als Veranstaltungs-Hardware bezeichnen könnte, wurde zu 80 Prozent durch das Regionalbudget von Leader Bergisches Wasserland für die beteiligten Städte gefördert.

Kreise: Der Rheinisch-Bergische Kreis und der Oberbergische Kreis haben den Eigenanteil von Leader Bergisches Wasserland gefördert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mit Greencard startet der Burscheider Kultursommer
Mit Greencard startet der Burscheider Kultursommer
Mit Greencard startet der Burscheider Kultursommer
Hoffnungsschimmer: Erste Impfungen kommen
Hoffnungsschimmer: Erste Impfungen kommen
Hoffnungsschimmer: Erste Impfungen kommen
Unternehmer Richard Kretzer: „Diese Teuerung lässt sich nicht abfedern“
Unternehmer Richard Kretzer: „Diese Teuerung lässt sich nicht abfedern“
Unternehmer Richard Kretzer: „Diese Teuerung lässt sich nicht abfedern“
Opfer nach Bitcoin-Betrug zum zweiten Mal betrogen
Opfer nach Bitcoin-Betrug zum zweiten Mal betrogen
Opfer nach Bitcoin-Betrug zum zweiten Mal betrogen

Kommentare