Musikschule: Baggeler hört auf

Michael Baggeler kandidierte nicht mehr für den Vorsitz. Archivfoto: ds
+
Michael Baggeler kandidierte nicht mehr für den Vorsitz. Archivfoto: ds

-nal- Er hatte seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur angekündigt, zwischendurch sah es so aus, als würde er weitermachen, jetzt ist doch Schluss: Michael Baggeler ist nicht mehr Vorsitzender der Burscheider Musikschule und kandidierte nach acht Jahren Amtszeit nicht mehr. Seine Nachfolge tritt Stephanie Kernke an. „Seit 2018 nimmt meine Tochter Querflötenunterricht an der Musikschule.

Seitdem weiß ich, wie wertvoll ein solches Angebot ist“, sagt Kernke. Von nun an wolle Stephanie Kernke mit dazu beitragen, dass die Musikschule Burscheid eine Zukunft habe, heißt es in der Mitteilung der Musikschule. Am Montagabend wurde Kernke von der Mitgliederversammlung im Haus der Kunst einstimmig zur 1. Vorsitzenden gewählt. Die 36-jährige Hilgenerin ist als Stadtinspektorin bei der Stadt Remscheid beschäftigt. Auch das Amt der Beisitzerin wurde neu besetzt. Die anwesenden Mitglieder wählten Joana Stepalska-Spix einstimmig zur Nachfolgerin von Sybille Hummel. Baggeler und Musikschulleiter Thomas Kinzel berichteten, dass die Schule gut durch die Lockdowns gekommen sei. Der Online-Unterricht habe sehr gut funktioniert, so dass die Schülerzahl von über 500 gehalten werden konnte. Michael Baggeler freut sich zum Abschluss über verstärkte Kontakte zur Orchesterschule des Orchestervereins Hilgen. Geplant sei, ein gemeinsames Jugendblasorchester ins Leben zu rufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
„Liebevoll“ gibt es seit zehn Jahren
„Liebevoll“ gibt es seit zehn Jahren
Er setzt auf wütende Filme, die weh tun müssen
Er setzt auf wütende Filme, die weh tun müssen
Er setzt auf wütende Filme, die weh tun müssen
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid

Kommentare