Mit dem Pedelec ins Tal der Wupper

Zum Wipperkotten führt die Tour auch. Foto: Christian Beier
+
Zum Wipperkotten führt die Tour auch.

-ms- Eine Radtour für Geübte findet am Samstag, 4. September, im Rahmen des Aqualon-Tourenprogramms statt. Unter der Leitung von Sabine Krämer-Kox und Bernhard Werheid vom ADFC Rhein-Berg-Oberberg startet von Bergisch Gladbach, Burscheid oder Wermelskirchen aus die Wupper-Runde. Mit dem Pedelec geht es auf eine etwa sechsstündige Radtour ins Tal der Wupper.

Ziele sind unter anderem Sengbach-Talsperre, Balkhauser Kotten und der Wipperkotten, ein beliebtes Fotomotiv. Los geht es um 9 Uhr am S-Bahnhof in Bergisch Gladbach. Von dort aus werden die beiden anderen Treffpunkte (Montanusstraßw 17b, Burscheid, 10 Uhr, und Hotel zum Schwanen, Wermelskirchen, 10.45 Uhr) angesteuert. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist unter Tourenprogramm@aqualon-verein.de oder unter Tel.  (0 22 93) 90 15 27 erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

www.aqualon-verein.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Goetze-Büste rückt ins Licht der Öffentlichkeit
Goetze-Büste rückt ins Licht der Öffentlichkeit
Goetze-Büste rückt ins Licht der Öffentlichkeit
Staulage auf der A 1 bleibt angespannt
Staulage auf der A 1 bleibt angespannt
Staulage auf der A 1 bleibt angespannt
Tool Factory blickt nun optimistisch nach vorn
Tool Factory blickt nun optimistisch nach vorn
Tool Factory blickt nun optimistisch nach vorn
Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten

Kommentare