Messebauer will Ausfallfonds für Aussteller

Dittmar Müller (Geschäftsführer Chritto Brand Spaces), Christof Rasche (FDP-Landtagsfraktionsvorsitzender), Ralph Ebben (Vorstandsmitglied der IG Messewesen) und Dr. Stefan Terkatz (Vorsitzender IG Messewesen, v.l.) beim Ortstermin in Burscheid. Foto: Chritto Brand Spaces GmbH
+
Dittmar Müller (Geschäftsführer Chritto Brand Spaces), Christof Rasche (FDP-Landtagsfraktionsvorsitzender), Ralph Ebben (Vorstandsmitglied der IG Messewesen) und Dr. Stefan Terkatz (Vorsitzender IG Messewesen, v.l.) beim Ortstermin in Burscheid.

FDP-Landtagsfraktionsvorsitzender Christof Rasche besucht Chritto Brand Spaces GmbH

-ms- Die Lage des Messewesens ist und bleibt trotz der derzeitigen Öffnungsperspektiven äußerst prekär. Diese Einschätzung gewann Christof Rasche, Fraktionschef der FDP im nordrhein-westfälischen Landtag, nachdem er sich in dieser Woche ein Bild vor Ort gemacht hatte.

Beim Burscheider Messebau-Unternehmen Chritto Brand Spaces GmbH in der Industreistraße 8 sprach der Abgeordnete mit Geschäftsführer Dittmar Müller und zwei Vorstandsmitgliedern der IG Messewesen e.V.i.G.

Dr. Stefan Terkatz, 1. Vorsitzender der Interessenvertretung, legte Rasche dabei dar, welche Maßnahmen die Landespolitik zur Rettung seiner Branche treffen sollte. Zentral seien nach Meinung der IG Messewesen die Einrichtung eines Ausfallfonds für Aussteller sowie die Verlängerung der Überbrückungshilfen bis zum Ende des Jahres.

Der Liberale bedankte sich am Ende seines Besuchs für den konstruktiven Austausch und versicherte, die Forderungen des Verbands in die weiteren Beratungen mitzunehmen.

www.messebau.com

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neue Kita soll zum „Dörfchen in Sträßchen“ werden
Neue Kita soll zum „Dörfchen in Sträßchen“ werden
Neue Kita soll zum „Dörfchen in Sträßchen“ werden
Partei „die Basis“ gründet ihren Kreisverband in Burscheid
Partei „die Basis“ gründet ihren Kreisverband in Burscheid
Partei „die Basis“ gründet ihren Kreisverband in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Academie sagt geplantes Konzert ab
Academie sagt geplantes Konzert ab
Academie sagt geplantes Konzert ab

Kommentare