Luchtenberg-Richartz-Park

Mehrere Rotfichten im Park werden gefällt

Luchtenberg-Richartz-Park
+
Luchtenberg-Richartz-Park

Für die vorübergehenden Einschränkungen in den betroffenen Bereichen bitten die TWB um Verständnis.

Burscheid. In der kommenden Woche, von Montag, 12. Dezember bis Freitag, 16. Dezember, werden im Auftrag der Technischen-Werke Burscheid (TWB) an mehreren Stellen im Stadtgebiet Baumschnittarbeiten durchgeführt: Im Innenstadtpark West (Alter Friedhof) werden zwei Eschen, die vom Eschentriebsterben befallen sind, kontrolliert und gegebenenfalls zurückgeschnitten.

Entlang des Schulweges von der Wiebachquelle zur Montanusschule werden Pflegearbeiten an mehreren Bäumen durchgeführt und bei Bedarf Kronensicherungen eingebaut.

Im Luchtenberg-Richartz-Park an der Montanusstraße werden mehrere Rotfichten gefällt, da sie einen starken Befall des Borkenkäfers aufweisen und die Bäume teilweise schon abgestorben sind.

An der Ösinghausener Straße in Hilgen werden an mehreren Pappeln Pflegearbeiten durchgeführt. Die Schonfrist zum Artenschutz wird dabei beachtet; Baum- und Strauchschnitt darf nur in der Zeit vom 1. Oktober bis 28. Februar erfolgen.

Für die vorübergehenden Einschränkungen in den betroffenen Bereichen bitten die TWB um Verständnis. kc

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt in Engelrath
Kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt in Engelrath
Kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt in Engelrath
Die Turnhalle ist das Herzstück des Vereins
Die Turnhalle ist das Herzstück des Vereins
Die Turnhalle ist das Herzstück des Vereins
„Romy Schneider ist kein Opfer, sie hat ein Schicksal“
„Romy Schneider ist kein Opfer, sie hat ein Schicksal“
„Romy Schneider ist kein Opfer, sie hat ein Schicksal“
Neuzugang im Stadtarchiv
Neuzugang im Stadtarchiv
Neuzugang im Stadtarchiv

Kommentare