Medizinische Masken im Rathaus

Im Rathaus herrscht medizinische Maskenpflicht. Archivfoto: nal
+
Im Rathaus herrscht medizinische Maskenpflicht. Archivfoto: nal

Seit vergangenem Montag ist die aktualisierte Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft. Aufgrund der Verbreitung von Virus-Mutationen und der damit verbundenen erhöhten Infektionsgefahren wird ab sofort verstärkt auf die Verwendung sogenannter medizinischer Masken gesetzt. Dies gilt sowohl für den öffentlichen Personennahverkehr als auch beim Einkaufen und beim Besuch öffentlicher Einrichtungen. Auch das Burscheider Rathaus schließt sich an: Ab sofort ist in allen städtischen Dienststellen das Tragen medizinischer Masken Pflicht, teilt Sprecherin Renate Bergfelder-Weiss mit. Deshalb werden alle Rathausbesucher – sofern sie ihr Anliegen nicht telefonisch oder per E-Mail erledigen können – gebeten, nur noch mit medizinischem Mund-Nase-Schutz das Gebäude zu betreten. „Die bisher verwendeten Mund-Nase-Masken aus Stoff oder auch Schals reichen ab sofort nicht mehr aus“, erklärt Bergfelder-Weiss. Besucher können – wie bisher auch – am Empfang kostenlos eine OP-Maske erhalten, wenn sie keine eigene haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Chempark: Explosion beschäftigt Burscheid
Chempark: Explosion beschäftigt Burscheid
Chempark: Explosion beschäftigt Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Kulturbadehaus wird wieder zum „Freibad“
Kulturbadehaus wird wieder zum „Freibad“
Kulturbadehaus wird wieder zum „Freibad“
Es gibt im Kreis wieder deutlich mehr freie Stellen
Es gibt im Kreis wieder deutlich mehr freie Stellen
Es gibt im Kreis wieder deutlich mehr freie Stellen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare