Lauf findet nur virtuell statt

Sengbachtalsperre

-nal- Der Sengbach-Talsperrenlauf in Witzhelden wird auch in diesem Jahr wieder virtuell stattfinden, weil frühzeitige Planungen für einen realen Lauf nicht möglich waren, teilt Sprecherin Margret Knigge mit. In der Zeit vom 13. bis 31. August bietet der TV Witzhelden den Lauf auf der Originalstrecke an, ebenso kann eine Strecke nach Wahl gewählt werden. Die 11,3 Kilometer-Runde sowie der Halbmarathon auf der Originalstrecke wird mit Wettkampfcharakter gelaufen. Die Strecke wird ausgeschildert. Im Internet ist eine offizielle Ergebnisliste mit Altersklassenwertung abrufbar. Die Sieger dieser Läufe erhalten einen Sachpreis zugesandt. Weiterhin kann eine Strecke nach Wahl gelaufen oder gewalkt werden. Die Länge der Strecken kann jeder selbst bestimmen. Hierzu wird eine Teilnehmerliste erstellt.

www.sengbachlauf.de

Außerdem lädt der Verein wieder zum Lauftreff ein, der montags in Leichlingen, Hasensprung, Parkplatz Welters-bachtal (auch mit Walking); dienstags in Witzhelden-Brachhausen, Wanderparkplatz Sengbachtalsperre, jeweils um 18 Uhr stattfindet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Männer bestehlen 89-jährige Seniorin
Männer bestehlen 89-jährige Seniorin
Männer bestehlen 89-jährige Seniorin
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare