Land vergibt Stipendien für Künstler

Förderung

-axd- Das Land Nordrhein-Westfalen vergibt seit dem 15. März 2022 bereits zum dritten Mal bis zu 15 000 Stipendien an freischaffende Künstlerinnen und Künstler. Das einzelne Stipendium beträgt dabei 6000 Euro, teilt die Bezirksregierung Köln in einem Schreiben mit.

Mit diesem umfangreichen Programm in Höhe von 90 Millionen Euro unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen bereits zum wiederholten Mal Künstlerinnen und Künstler dabei, ihre Arbeit trotz der weiterhin notwendigen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie fortzusetzen und ihr künstlerisches Potenzial weiter zu entfalten.

Die Antragstellung für das Stipendienprogramm ist ausschließlich online möglich. Zur Antragstellung gelangen Interessierte über die Homepage des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW:

https://www.mkw.nrw/kultur/foerderungen/auf-gehts

An gleicher Stelle werden außerdem die häufigsten Fragen zum Stipendienprogramm in einer FAQ-Liste beantwortet. Sollten sich daraufhin weitere Fragen ergeben, können Interessierte diese gerne per Mail an folgende Mailadresse schicken:

aufgehts-stipendien@ mkw.nrw.de

Auch das zentral eingerichtete Service-Telefon unter der Nummer Tel. (02 11) 46 84 49 99 beantwortet Fragen zum Thema.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mit der Kamera entdeckt sie Burscheid
Mit der Kamera entdeckt sie Burscheid
Mit der Kamera entdeckt sie Burscheid
Silke Riemscheid hält entschlossen die Stellung
Silke Riemscheid hält entschlossen die Stellung
Silke Riemscheid hält entschlossen die Stellung
21-Jährige bei Unfall schwer verletzt
21-Jährige bei Unfall schwer verletzt
21-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Kommentare