Kreishandwerker spenden für Ukraine

Marcus Otto zeigt die Buttons. Foto: Kreishandwerkerschaft
+
Marcus Otto zeigt die Buttons.

-acs- Die Kreishandwerkerschaft ruft ihre Mitglieder dazu auf, ein Zeichen zu setzen, dass sich das Handwerk solidarisch zeigt und für humanitäre Zwecke zu spenden. „Uns liegt es sehr am Herzen, gezielt und schnell etwas für die Menschen in der Ukraine zu tun. Wir spenden – mit Hilfe unserer Mitgliedsbetriebe – an das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe / Krieg in der Ukraine Geld für humanitäre Hilfe“, sagt Marcus Otto, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land.

„Daher haben wir Ansteck-Buttons in den Farben der ukrainischen Flagge und mit dem Hashtag #standwithukraine gestaltet und eingekauft.“ Die Buttons können von den Mitgliedsbetrieben für 10 Euro brutto je Button bestellt werden. Die 10 Euro je Button werden gespendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kita Arche Noah wird abgerissen und neu aufgebaut
Kita Arche Noah wird abgerissen und neu aufgebaut
Kita Arche Noah wird abgerissen und neu aufgebaut
Auffahrunfall auf der A1: Drei Personen verletzt
Auffahrunfall auf der A1: Drei Personen verletzt
Auffahrunfall auf der A1: Drei Personen verletzt
Bodo Jakob sagt Stadtlauf ab
Bodo Jakob sagt Stadtlauf ab
Bodo Jakob sagt Stadtlauf ab
Theater-Ensemble macht es spannend
Theater-Ensemble macht es spannend

Kommentare