Konfirmandenzeit endet mit besonderem Gottesdienst

+

Mit einem besonderem Gottesdienst endet die ungewöhnliche Konfirmandenzeit für fünf junge Menschen in Hilgen-Neuenhaus. Am kommenden Sonntag um 10.30 Uhr findet die Konfirmation auf dem Außengelände des Stephanus-Gemeindezentrums statt. Es musiziert die StephanusCombo. Da Pfarrer Schuller erkrankt ist, wird Pfarrer Krämer den Konfirmationsgottesdienst leiten. Der Abstand kann gewahrt werden, so dass alle Konfirmationsgäste und alle Interessierte, die den Gottesdienst mitfeiern möchten, kommen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Stadtradeln-Star verzichtet ganz aufs Auto
Stadtradeln-Star verzichtet ganz aufs Auto
Stadtradeln-Star verzichtet ganz aufs Auto
Der Fernsehtechniker von einst verschwindet
Der Fernsehtechniker von einst verschwindet
Der Fernsehtechniker von einst verschwindet
Polizei warnt vor neuem Enkeltrick
Polizei warnt vor neuem Enkeltrick
Polizei warnt vor neuem Enkeltrick

Kommentare