Buch

Kleiner Fuchs Tarek verirrt sich im Wald

Hans-Josef Hungenberg ist Autor - er hat ein neues Kinderbuch verfasst.
+
Hans-Josef Hungenberg ist Autor - er hat ein neues Kinderbuch verfasst.
  • VonNadja Lehmann
    schließen

Hans-Josef Hungenberg hat ein neues Buch für Kinder geschrieben.

Burscheid. Aus seinen Büchern hat Hans-Josef Hungenberg schon länger nicht mehr gelesen. Die Pandemie hat´s vereitelt. Er hofft, demnächst mal wieder eine Schule besuchen zu können und den Kindern von Natur und Tieren erzählen zu können. Ein Termin in Wermelskirchen ist geplant. Von einem aber hat er sich nicht abbringen lassen: vom Schreiben. Und deshalb liegt nun wieder ein neues Buch des in Kürten lebenden Autors, der enge Kontakte hinüber nach Burscheid pflegt, vor. „Verirrt im Wald“ heißt es, Untertitel: „Tarek, der kleine Fuchs“. Für ums Tierwohl besorgte Naturen sei vorab verraten: Keine Bange! Dem kleinen Fuchs passiert nichts.

Bei seiner Recherche überlässt Hans-Josef Hungenberg nichts dem Zufall. Alles ist selbst beobachtet und dokumentiert. Wie die Fotos im 57 Seiten umfassenden Buch. Sie stammen samt und sonders vom Autor selbst. „Ich habe am Fuchsbau gesessen und fotografiert und gefilmt“, erzählt er. Eine Frage der Geduld. „Die Jungfüchse sind sehr neugierig. Selbst wenn sie einen Schreck kriegen und sie sich in den Fuchsbau flüchten, sind sie nach einer halben Stunde doch wieder da, nachdem es wieder ruhig geworden ist“, sagt Hungenberg. Seien die Elterntiere dabei, sei das sehr viel schwieriger. Wie aufmerksam die Alttiere sind, das beschreibt Hungenberg auch in seinem neuen Buch: Da suchen Fuchsmama Rena und Fuchsvater Tjark nämlich gemeinsam nach Tarek, der beim Spielen die Orientierung verloren und sich immer weiter fort von heimatlichen Gefilden bewegt hat.

Der Autor ist Lesepate an den Burscheider Grundschulen

Hans-Josef Hungenberg ist regelmäßig in Burscheid. „Ich bin Lesepate im Offenen Ganztag“, sagt er. Die drei Grundschulen kennt er gut. Mit „Verirrt im Wald“ hat der 67-Jährige sein inzwischen 11. Buch geschrieben. Es ist als „Book on demand“ erschienen, wird also auf Bestellung produziert. „Die Lieferzeiten haben sich verbessert“, freut er sich. „Das Buch ist in der Regel in drei bis fünf Tagen da.“ In Kürze erscheint es sogar als Hardcover.Und in der Buchhandlung Ute Hentschel sowie der Buchhandlung van Wahden in Wermelskirchen seien Exemplare vorrätig.

Kindgerecht, geduldig und liebevoll erzählt Hungenberg in seinen Büchern von der Natur und den Tieren. Maulwurf, Mauswiesel Turmfalke und Rotkehlchen waren bereits seine Titelhelden. „Mein Favorit ist der Milan“, verrät er. Der Greifvogel habe so ein schönes Flugbild. Gut möglich also, dass das nächste Buchprojekt dem stolzen Milan gilt.

ISBN: 9783754323793

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Baum zwingt Fußgänger zur Umkehr
Baum zwingt Fußgänger zur Umkehr
Baum zwingt Fußgänger zur Umkehr
Im Rhythmus von „Live is Life“ pumpen
Im Rhythmus von „Live is Life“ pumpen
Im Rhythmus von „Live is Life“ pumpen
Luchtenberg-Villa wird nicht saniert
Luchtenberg-Villa wird nicht saniert
Luchtenberg-Villa wird nicht saniert
Ausbesserungsarbeiten an der Luisenstraße beginnen später als geplant
Ausbesserungsarbeiten an der Luisenstraße beginnen später als geplant
Ausbesserungsarbeiten an der Luisenstraße beginnen später als geplant

Kommentare