Kinderschutzbund stellt sich neu auf

Neu im Team: Michael Corts (l.) und Dr. Johannes Schrage. Fotos: Kinderschutzbund
+
Neu im Team: Michael Corts (l.) und Dr. Johannes Schrage.

-nal- Der Tod seines Vorstandsmitglieds Det Junker im Mai hatte den Kinderschutzbund, Ortsverband Burscheid, tief getroffen: „Als Vorstandsmitglied hatte er über viele Jahre die Geschicke des Ortsverbandes entscheidend geprägt“, sagt auch Dr. Johannes Schrage. Nun hat sich der Ortsverband im Tri-Café zur Mitgliederversammlung getroffen und neu sortiert.

Als Junkers Nachfolger konnten Michael Corts und Dr. Johannes Schrage gewonnen werden, die gemeinsam mit den bisherigen Vorstandsmitgliedern Helga Peter und Heidi Neumann in den neuen Teamvorstand gewählt wurden. Bei der Mitgliederversammlung wies Heidi Neumann auf ein neues Angebot des Kinderschutzbundes in Burscheid hin. An jedem ersten Mittwoch im Monat ist der neugestaltete Spielgarten mit vielen neuen Spielmöglichkeiten für Kinder mit ihren Eltern von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Der Spielgarten befindet sich am Haus des Kinderschutzbundes in der Geilenbacher Straße 13. Eingeladen sind auch die Kinder, die nicht den dortigen Kindergarten besuchen.

-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neue Kita soll zum „Dörfchen in Sträßchen“ werden
Neue Kita soll zum „Dörfchen in Sträßchen“ werden
Neue Kita soll zum „Dörfchen in Sträßchen“ werden
Mit mehr Grün gegen den Klimawandel
Mit mehr Grün gegen den Klimawandel
Mit mehr Grün gegen den Klimawandel
Partei „die Basis“ gründet ihren Kreisverband in Burscheid
Partei „die Basis“ gründet ihren Kreisverband in Burscheid
Partei „die Basis“ gründet ihren Kreisverband in Burscheid
Novanetz startet den Glasfaserausbau in einigen Ortsteilen
Novanetz startet den Glasfaserausbau in einigen Ortsteilen
Novanetz startet den Glasfaserausbau in einigen Ortsteilen

Kommentare