Kinderkunsttage finden wieder statt

Am 23. April ist Vernissage

-nal- Zu den Kinderkunsttagen der Evangelischen Kirchengemeinde lädt die Jugendleiterin der Gemeinde, Anke Theron-Schirmer, ein: Die Kinderkunsttage der Evangelischen Kirchengemeinde Burscheid sind eine fünftägige Ferienaktion für Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren. Sie beginnen am Dienstag, 19. April. Gemeinsam beschäftigen sich Teamer und Teilnehmende mit unterschiedlichen Kunststilen und künstlerisch tätigen Menschen. Dabei entstehen viele eigene Werke.

In den vergangenen Jahren sind zahlreiche Ausstellungsstücke auf den Kinderkunsttagen entstanden, von Fotografien über Gemälde und textiler Kunst bis hin zu Kronleuchtern und einem begehbaren Kunstwerk. Was in diesem Jahr entstehen wird, wissen bislang nur Anke Theron-Schirmer und das ehrenamtliche Juleica-Team.

Juleica steht für Jugendleitercard; jeder Inhaber und Inhaberin hat eine Ausbildung nach festgeschriebenen Standards absolviert. Jeweils um 10 Uhr beginnt die Aktion im Evangelischen Gemeindezentrum in Dünweg 11 mit einem Treffen und endet um 16.30 Uhr mit einer Abschlussrunde. Die Ergebnisse der diesjährigen Kinderkunsttage stellen die Kinder und das Team auf einer öffentlichen Vernissage am Samstag, 23. April, 18 Uhr im Gemeindezentrum vor. Gäste sind dazu herzlich willkommen.

Die Kinderkunsttage haben Tradition; es gibt sie in Burscheid seit mehr als 20 Jahren. Außer Corona macht einen Strich durch die Rechnung. 2020 mussten die Kinderkunsttage ausfallen, ersatzlos gestrichen wurden sie aber nicht: Wer mochte, konnte sich zuhause seinem Projekt widmen.

Übrigens: Auch an die Sommerferien hat die Evangelische Jugend Burscheid schon gedacht: Unter dem Motto „Sportlich, kreativ, verspielt und spannend“ verspricht sie vom 25. bis 30. Juli schöne Ferientage für Kinder von sechs bis zwölf Jahren.

evangelischejugendburscheid. wordpress.com

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare