Kindergarten sammelt für den Jemen

Familienzentrum „Kleine Strolche“

-nal- „Wir wollen helfen“: Das war im Familienzentrum „Kleine Strolche“ sofort klar, nachdem ein Bericht über den vergessenen Bürgerkrieg im Jemen über den Fernsehschirm geflimmert war. Leiterin Ulrike Kreffter sprach zunächst mit Elternbeirat und Vorstand über diese Idee. „Beide Gremien waren sofort bereit, mitzumachen“, freut sich Kreffter in ihrer Mitteilung.

Die Mitarbeiterinnen spendeten sofort 200 Euro als Startkapital. Nun wurde gebastelt, gebacken, gekocht und gewerkelt und heraus kamen: Himbeeressig, Mango-Balsamico-Creme, Marmelade, leckere Kekse und vieles mehr. „Der Elternbeirat war besonders aktiv in der Herstellung und hat alle Materialkosten übernommen. Sorgenfresser und Haarbänder wurden genäht und Schmuck aus Gießbeton hergestellt“, schreibt Kreffter.

Der Verkauf lief über einen Tisch vor dem Hilgener Kindergarten (click and collect). Bis Ende April wuchs die Spende auf 920 Euro; 80 Euro spendete noch Immobilien Klier noch, damit die von der Leitung ausgerufenen 1000 Euro erreicht wurden. Die Spende geht an die aktion-deutschland-hilft.de (Hunger im Jemen).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Stefan Caplan: „Wir werden aus dem Hochwasser Schlüsse ziehen“
Stefan Caplan: „Wir werden aus dem Hochwasser Schlüsse ziehen“
Stefan Caplan: „Wir werden aus dem Hochwasser Schlüsse ziehen“
Bürgermeister Caplan appelliert an die Burscheider
Bürgermeister Caplan appelliert an die Burscheider
Bürgermeister Caplan appelliert an die Burscheider

Kommentare