Kämmerin legt wieder Bilanz über finanzielle Belastungen vor

Corona hat Auswirkungen auf den Haushalt

-nal- Immer vierteljährlich berichtet Kämmerin Helga Lagotzky Burscheids Politikern, welche finanziellen Auswirkungen die Pandemie und – seit Juli – die Hochwasserkatastrophe hat. Im Stadtrat gab sie nun einen Überblick, Stand 31. Dezember, und betonte, dass sich diese Zahlen noch ändern könnten, da noch nicht alle Buchungen des Geschäftsjahrs 2021 abgeschlossen seien.

Die Netto-Haushaltsbelastung durch Corona bezifferte Lagotzky mit 347 962 Euro (vor drei Monaten waren es rund 350 474 Euro gewesen). Rund 185 000 Euro Mehraufwendungen fielen für Masken, Reinigung, Sicherheitsdienst, Schülerbeförderung an, dem stehen 126 000 Euro aus zweckgebundenen Zuwendungen gegenüber. Das Land bewilligte rund 25 400 Euro für das Helferprogramm in den Offenen Ganztagsschulen, für die Schülerbeförderung rund 29 000 Euro. Diese schlagen auch bei den Mehraufwendungen bzw. Mindererträgen mit 26 000 Euro am meisten zu Buche.

Eltern wurden teilweise die Ogata-Beiträge erlassen: Das schlägt mit einer Haushaltsbelastung von rund 53 000 Euro zu Buche. Bei der Gewerbesteuer erhöhen sich gegenüber dem letzten Stand von September 2021 die Mindererträgen um rund 10 000 Euro auf 342 942 Euro. „Es wird jedoch immer schwieriger, eingehende Herabsetzungsanträge eindeutig Corona zuzuordnen“, erklärte die Kämmerin am Donnerstagabend.

Bei den Bußgeldern gab es einen Rückgang zu verzeichnen – in Höhe von rund 1000 Euro. Lagotzky: „Insgesamt wurden Bußgelder in Höhe von 34 769 Euro gebucht.“

Die Kämmerin blickte auch auf die Auswirkungen des Starkregenereignisses vom Juli. Rund 35 000 Euro haben Bürger an Bürger gespendet. „Burscheid hat aktuell rund 3,3 Millionen Euro Schadensmeldung“, bilanzierte Helga Lagotzky.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bürgermeister Runge strukturiert das Rathaus um
Bürgermeister Runge strukturiert das Rathaus um
Bürgermeister Runge strukturiert das Rathaus um
Der Krieg erschüttert auch die Wirtschaft
Der Krieg erschüttert auch die Wirtschaft
Der Krieg erschüttert auch die Wirtschaft
Hegering hat seinen Vorstand neu sortiert
Hegering hat seinen Vorstand neu sortiert
Hegering hat seinen Vorstand neu sortiert
Drohne unterstützt bei Einsätzen aus der Luft
Drohne unterstützt bei Einsätzen aus der Luft
Drohne unterstützt bei Einsätzen aus der Luft

Kommentare