JvB regt geringeren Eintritt an

Vitalbad

-nal- In einem offenen Brief wendet sich die Arbeitsgemeinschaft im Bündnis für Burscheid, „Jugend verändert Burscheid“ (JvB), an den Geschäftsführer der Stadtwerke, Christian Meuthen: Darin regt JvB an, Schülerinnen und Schülern in den Sommerferien im Vitalbad einen deutlich günstigeren Tagestarif anzubieten als den aktuell gültigen von 5,50 Euro (Montag bis Freitag) bzw. 6 Euro (Samstag, Sonntag und Feiertage). Gerade Schülerinnen und Schülern sei in der Pandemie eine Menge abverlangt worden, heißt es in dem Schreiben: Das JvB verweist auf Homeschooling und geschlossene Sportstätten. „Viel zu lange mussten Kinder und Jugendliche auf Sport verzichten“, schreibt JvB-Sprecher Lua Kabashi. Viele kommunale Hallen- und Freibäder in Deutschland setzten deshalb ein Zeichen und gewährten Schülerinnen und Schülern während der Sommerferien den Badbesuch gratis. „Das wäre auch in Burscheid nicht nur ein wichtiges und sinnvolles Angebot, sondern auch ein kleines Dankeschön.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
„Liebevoll“ gibt es seit zehn Jahren
„Liebevoll“ gibt es seit zehn Jahren
Er setzt auf wütende Filme, die weh tun müssen
Er setzt auf wütende Filme, die weh tun müssen
Er setzt auf wütende Filme, die weh tun müssen
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid

Kommentare