Jüngere rücken im BfB auf

-nal- Das Bündnis für Burscheid hat sich in einer konstituierenden Fraktionssitzung aufgestellt: Nachdem dabei Michael Baggeler als Vorsitzender der Ratsfraktion des Bündnisses für Burscheid (BfB) bereits in der vergangenen Woche wiedergewählt worden war, bestimmte die neue achtköpfige Fraktion nun auch die übrigen Vorstandsmitglieder. Ebenfalls wiedergewählt wurden Thomas Kaps (46) als erster stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Volker Höttgen (59) als Fraktionsschatzmeister. Auf die neu geschaffene Position des zweiten stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wählten die BfB-Ratsmitglieder Dominik Hrenek. Der 30-Jährige wurde am 13. September erstmals in den Stadtrat gewählt. Ebenfalls neu im Rat ist die künftige Fraktionsgeschäftsführerin Hüsne Dogrusöz. Ein Zeichen, dass die nächste Generation mehr Verantwortung übernimmt: Mit Hrenek und Dogrusöz gehören die beiden jüngsten BfB-Ratsmitglieder dem Fraktionsvorstand an. Mit 19,6 Prozent wurde das BfB bei der Kommunalwahl am 13. September zweitstärkste Kraft und legte im Vergleich zu 2014 um 2,7 Prozent der Wählerstimmen zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

„Es gibt viel Verständnis bei Wartezeiten“
„Es gibt viel Verständnis bei Wartezeiten“
„Es gibt viel Verständnis bei Wartezeiten“

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare