Im Hagen wird eine Buche gefällt

-ms- Am heutigen Donnerstag, 21. Oktober, werde an der Außensportanlage Im Hagen eine vom Pilzbefall geschädigte Buche gefällt. Das teilt Stadtsprecherin Renate Bergfelder-Weiss mit. Da die Standsicherheit des Baumes beeinträchtigt sei, werde der direkt am Zaun zur Straße Im Hagen stehende Baum aus Verkehrssicherheitsgründen entfernt. Die Arbeiten führen Mitarbeiter der Technischen Werke Burscheid (TWB) durch.

Die in Dürscheid aktive Spielplatzpatin hatte dem Ordnungsamt ihre Sorge wegen eines vom Umsturz bedrohten Baumes direkt an der Grundstücksgrenze zum städtischen Kinderspielplatz des Ortes mitgeteilt. Aufgrund der vom Wetterdienst für diese Woche angekündigten Herbststürme ist der Spielplatz jetzt aus Sicherheitsgründen von Mitarbeitern der Technischen Werke Burscheid (TWB) vorübergehend gesperrt worden. Da der gefährdete Baum auf einem Privatgrundstück steht, wurde natürlich auch die Eigentümerin informiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare