Hospiz sagt Vernissage ab

Koordinatorin Beate Heß sagt Eröffnung ab. Archivfoto: DS
+
Koordinatorin Beate Heß sagt Eröffnung ab. Archivfoto: DS

-nal- Monika Rackwitz und ihre Mitstreiterinnen aus der Künstlergruppe „7 Art“ sowie Hospiz-Koordinatorin Beate Heß hatten sich auf die geplante Ausstellung unter dem Titel „Leben im Sterben“ gefreut und bis zum letzten Augenblick auf eine Eröffnungsmöglichkeit am morgigen Sonntag in den neuen Hospizräumen an der Hauptstraße gehofft. Doch die Pandemie gibt vor, was möglich ist und was nicht.

Deshalb sagt Beate Heß die geplante Eröffnung nun ab. „Wir hoffen auf bessere Zeiten“, sagt die Hospiz-Koordinatorin.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nickut-Catering liefert täglich über 10 000 Essen aus
Nickut-Catering liefert täglich über 10 000 Essen aus
Nickut-Catering liefert täglich über 10 000 Essen aus
Ab sofort startet der Notarzt in Burscheid
Ab sofort startet der Notarzt in Burscheid
Ab sofort startet der Notarzt in Burscheid
Michael Schwarz räumt mal wieder auf
Michael Schwarz räumt mal wieder auf
Michael Schwarz räumt mal wieder auf
Team in den Filialen zieht an einem Strang
Team in den Filialen zieht an einem Strang
Team in den Filialen zieht an einem Strang

Kommentare