Hilgener Straße ist wieder frei

Die Sperrung der K 2 ist überstanden. Symbolfoto: Roland Keusch
+
Die Sperrung der K 2 ist überstanden. Symbolfoto: Roland Keusch

-nal- Die Autobahn GmbH hat es zwar noch nicht offiziell mitgeteilt, aber der aufmerksame BV-Leser Karlheinz Fischer hat es schon festgestellt und eine E-Mail an die Redaktion geschickt: „Die Hilgener Straße im Bereich Revea ist wieder frei“, schreibt er. Die K 2, die Hilgener Straße, war von Montag, 19. Juli, an im Bereich der A-1-Überführung voll gesperrt.

Fußgänger konnten die Überführung jedoch weiterhin passieren. Autos mussten die ausgeschilderte Umleitung über die L 294 (Kuhle/Hauptstraße) sowie die L 359 (Wersbachtal) nehmen. Die Autobahn GmbH Rheinland hatte das Ende der Sperrung auf der K 2 für voraussichtlich Ende Juli angekündigt. Sie hat dort Bauwerksschäden im Bereich der Fahrbahn und des Rad-/Gehwegs repariert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfung: Biontech kommt zu den Burscheidern
Impfung: Biontech kommt zu den Burscheidern
Impfung: Biontech kommt zu den Burscheidern

Kommentare