Heimatfreunde: Veranstaltung ist abgesagt

Bergischer Abend

-acs- Die Kaltenherberger Heimatfreunde haben sich nach langer Überlegung entschlossen, den ursprünglich für März 2020 geplanten Bergischen Abend endgültig abzusagen. Das geht aus einer Mitteilung des Vereins hervor. „Wegen der nun schon wieder hohen Corona-Infektionszahlen ist es uns nicht möglich, in den Wintermonaten die umfangreichen Proben neu zu starten“, sagt Claudia Hagen von den Heimatfreunden. Einen Termin für das 2. Quartal 2022 hätten die Heimatfreunde wegen der voraussichtlichen Schließung des Hauses der Kunst auch nicht verwirklichen können.

Die bereits gekauften Karten können selbstverständlich zurückgegeben werden. Bitte senden Sie diese an: Kaltenherberger Heimatfreunde, c/o Claudia Hagen, Griesberger Str. 68, 51399 Burscheid, legen Sie dem Umschlag bitte Ihre Kontoverbindung bei. „Wir freuen uns aber auch sehr, wenn sie den Kauf der Karten als Spende für unseren Verein sehen“, sagt Claudia Hagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Falsche Polizistin betrügt 64-Jährige um mehrere tausend Euro
Falsche Polizistin betrügt 64-Jährige um mehrere tausend Euro
Falsche Polizistin betrügt 64-Jährige um mehrere tausend Euro
Turnerbund trauert um Ehrenmitglied
Turnerbund trauert um Ehrenmitglied
Mehr als 50 Jahre für die genossenschaftliche Idee
Mehr als 50 Jahre für die genossenschaftliche Idee
Mehr als 50 Jahre für die genossenschaftliche Idee
Seniorin entdeckt das E-Bike für sich
Seniorin entdeckt das E-Bike für sich
Seniorin entdeckt das E-Bike für sich

Kommentare