Goetze-Geschenk taucht im Süden auf

Diese Skulptur wurde dem Rotary Club überreicht. Foto: Fromkorth
+
Diese Skulptur wurde dem Rotary Club überreicht.

-nal- Von Burscheid aus Richtung Schwarzwald: So erging es dieser Skulptur, die Friedrich Goetze im Jahr 1930 dem Rotary Club Baden-Baden stiftete. „Stifter Goetzewerke“: So steht es auch auf dem Sockelboden. „Vielleicht ist es ja von familienhistorischen Interesse“, sagt Jürgen Fromkorth, der sich aus Baden-Baden via Post beim Bergischen Volksboten/General-Anzeiger meldete.

Er selbst hatte die Skulptur in den Achtzigern im Elsass auf einem Trödelmarkt erworben und nun wiederentdeckt, als er im Internet einen Artikel über Goetze las. „Vom Rotary Club habe ich bislang keine Auskunft über weitere Details erhalten“, bedauert er. Hinweise sind willkommen:

burscheid@rga.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gebürtiger Burscheider: Günter Wallraff wird heute 80
Gebürtiger Burscheider: Günter Wallraff wird heute 80
Gebürtiger Burscheider: Günter Wallraff wird heute 80
Kulinarisches Wochenende
Kulinarisches Wochenende
Kulinarisches Wochenende
„Kunst im Schaufenster“ geht weiter
„Kunst im Schaufenster“ geht weiter
„Kunst im Schaufenster“ geht weiter
Die alte Kneipe „Tante Betty“ ist seit Januar ein Testzentrum
Die alte Kneipe „Tante Betty“ ist seit Januar ein Testzentrum
Die alte Kneipe „Tante Betty“ ist seit Januar ein Testzentrum

Kommentare