Geschäftsklima verschlechtert sich deutlich

IHK-Umfrage

Bei den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Bezirk der Industrie und Handelskammer (IHK) Köln hat sich das Geschäftsklima um rund 26,6 Prozentpunkte verschlechtert. Das stellt die IHK Köln bei ihrer Auswertung einer aktuellen Konjunkturumfrage fest, innerhalb derer von Ende September bis Anfang November Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten befragt wurden. Rund 500 Unternehmen antworteten und gaben an, dass sich nicht nur die aktuelle Lage, sondern auch die Erwartungen an die kommenden Monate erheblich verschlechtert haben.

Dennoch stufen 30 Prozent der befragten Unternehmen ihre derzeitige Wirtschaftslage als gut ein (Umfrage im vergangenen Jahr: 42 Prozent) und 42 Prozent bewerten sie als befriedigend (vorherige Umfrage: 46 Prozent). Die Zahl der Unternehmen, die eine schlechte Geschäftslage angibt, hat sich mit 28 Prozent mehr als verdoppelt. Die Erwartungen an die Geschäftsentwicklung der kommenden Monate sind zurückhaltend. Nur noch 17 Prozent der Unternehmen glauben an eine bessere Entwicklung (Vorjahr: 21 Prozent).

Hinsichtlich der Erwartungen der kommenden zwölf Monate gehen die kleinen und mittleren Betriebe im Oberbergischen und Rheinisch-Bergischen und dem Rhein-Erft-Kreis von einer Verschlechterung aus, heißt es weiter in den Ergebnissen der IHK-Umfrage.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Chempark: Explosion beschäftigt Burscheid
Chempark: Explosion beschäftigt Burscheid
Chempark: Explosion beschäftigt Burscheid
Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Polizei misst heute in Kuckenberg
Polizei misst heute in Kuckenberg
Polizei misst heute in Kuckenberg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare