Gemeinsamer Kulturausschuss

Getagt wird im Rathaus Wermelskirchen. Archivfoto: kc
+
Getagt wird im Rathaus Wermelskirchen. Archivfoto: kc

-nal- Zu einer gemeinsamen Sitzung treten die beiden Kulturausschüsse der Städte Burscheid und Wermelskirchen am Donnerstag, 5. Mai, zusammen. Dabei geht es in der Hauptsache um den Sachstand bei der Interkommunalen Kulturentwicklungsplanung der beiden Städte. Seit Sommer vergangenen Jahres arbeitet Jasmin Dorner als Kulturmanagerin für Wermelskirchen und Burscheid und zeichnet für die Interkommunale Kulturentwicklungsplanung verantwortlich.

Die Sitzung beginnt um 17.30 Uhr im Großen Saal des Bürgerzentrums, Telegrafenstraße 29-33, in Wermelskirchen. Es wird um das Tragen einer Maske gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Burscheids Gemeinden setzen auf den Dialog
Burscheids Gemeinden setzen auf den Dialog
Burscheids Gemeinden setzen auf den Dialog
Neue Praxis erweist sich nun als Glücksfall
Neue Praxis erweist sich nun als Glücksfall
Neue Praxis erweist sich nun als Glücksfall
Derzeit ist es zu nass und zu kalt, um im Garten zu sein
Derzeit ist es zu nass und zu kalt, um im Garten zu sein
Derzeit ist es zu nass und zu kalt, um im Garten zu sein
Einbrecher in Burscheid
Einbrecher in Burscheid
Einbrecher in Burscheid

Kommentare