Frau verletzt sich bei Auffahrunfall in Hilgen

Nur leicht verletzt wurde am Freitagnachmittag eine 32-jährige Wermelskirchenerin in Burscheid-Hilgen. Sie fuhr aus Richtung Burscheid kommend auf der Kölner Straße (B 51) in Richtung Wermelskirchen. Sie musste abbremsen, weil ein Fahrzeug vor ihr in die Kleinbrucher Straße abbog. Eine hinter ihr fahrende 57-jährige Frau aus Wermelskirchen bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den Pkw der jungen Frau auf. Diese wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 8000 Euro, das Fahrzeug der 57-Jährigen musste abgeschleppt werden. ms

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Jagd wird wieder mehr so wie vor der Pandemie
Jagd wird wieder mehr so wie vor der Pandemie
Jagd wird wieder mehr so wie vor der Pandemie
Kulturbadehaus bietet dreitägiges Open Air
Kulturbadehaus bietet dreitägiges Open Air
Kulturbadehaus bietet dreitägiges Open Air

Kommentare