Familienkalender für den RBK ist da

Anja Möldgen, Gleichstellungsbeauftragte des RBK, mit dem Familienkalender. Foto: RBK / Nina Eckardt
+
Anja Möldgen, Gleichstellungsbeauftragte des RBK, mit dem Familienkalender. Foto: RBK / Nina Eckardt

Die Ausgabe 2021 des Familienkalenders für den Rheinisch-Bergischen Kreis und die Stadt Leverkusen ist da. Neben der Möglichkeit, Termine für die ganze Familie zu organisieren, informieren die Herausgeberinnen vom Netzwerk W in der dritten Ausgabe des Kalenders wieder über die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie über den Wiedereinstieg in den Job. Dafür nennt der Familienkalender beispielsweise Anlaufstellen und Beratungsangebote. Der Kalender listet auch wieder Freizeitangebote in der Region auf. Ob die Veranstaltungen stattfinden, erfahren Interessierte beim jeweiligen Anbieter. Auch in diesem Jahr ist der Kalender kostenlos im Jobcenter und in der Agentur für Arbeit erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei warnt vor neuem Enkeltrick
Polizei warnt vor neuem Enkeltrick
Polizei warnt vor neuem Enkeltrick
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Beschlüsse sollen auf Klimaauswirkungen geprüft werden
Beschlüsse sollen auf Klimaauswirkungen geprüft werden
Beschlüsse sollen auf Klimaauswirkungen geprüft werden
Die 70-Stunden-Woche macht ihm nichts aus
Die 70-Stunden-Woche macht ihm nichts aus
Die 70-Stunden-Woche macht ihm nichts aus

Kommentare