Lesen

Drache Kokosnuss kämpft gegen die Eismonster

In der Vorweihnachtszeit öffnet die Stadtbücherei ihre Türen. Auf dem Terminkalender stehen Sütterlin-Lesestunde, Jahresversammlung und Büchereispektakel.
+
In der Vorweihnachtszeit öffnet die Stadtbücherei ihre Türen. Auf dem Terminkalender stehen Sütterlin-Lesestunde, Jahresversammlung und Büchereispektakel.
  • VonNadja Lehmann
    schließen

Stadtbücherei lädt im Dezember zu mehreren Veranstaltungen ein.

Von Nadja Lehmann

Burscheid. In der Vorweihnachtszeit ist die Stadtbücherei genau der richtige Ort, um sich dort nach der passenden Lektüre umzusehen oder auch die ein oder andere Veranstaltung zu besuchen.

Büchereispektakel:Am Samstag, 3. Dezember, 10-12 Uhr geht es um den kleinen Drachen Kokosnuss im Land der Eiskönigin. Das Land im Norden wird kurz vor Weihnachten von Eismonstern bedroht. Sie haben die wichtigsten Personen des Landes gekidnappt. Der Bruder des bekannten Schneemanns Fado ruft den Drachen Kokosnuss zur Hilfe. Gemeinsam schaffen sie es, das Abenteuer zu bestehen und pünktlich mit dem Weihnachtsmann zurück auf der Dracheninsel zu sein.

Die Geschichte stammt von Christa Engstenberg-Mannes, die das Bücherei-Spektakel persönlich begleitet. Im Anschluss wird zum Thema gemalt und gebastelt. Auf weihnachtliche Leckereien können sich die Teilnehmenden ebenfalls freuen. Herzlich Willkommen sind alle Kinder ab fünf Jahren.

Literarischer Vormittag: Wer gerne liest und auch gerne wissen möchte, was andere lesen und empfehlen, ist am Freitag, 9. Dezember von 10 bis 12 Uhr richtig in der Stadtbücherei. Der Austausch steht erster Stelle. Beim Literarischen Vormittag treffen sich Literaturfreunde bei einer Tasse Kaffee oder Tee einmal im Monat in der Stadtbücherei. Um Anmeldung unter Tel. (0 21 74) 88 98 wird gebeten (Eva Scholand, Vorsitzende des Fördervereins der Stadtbücherei). Der Eintritt ist frei.

Jahreshauptversammlung: Der Förderverein der Stadtbücherei trifft sich am Dienstag, 13. Dezember, 18 Uhr und spricht über folgende Themen: Wo steht die Stadtbücherei? Wo will sie hin? Wie definiert sie ihre Rolle? Diese Fragen beschäftigten den Förderverein der Stadtbücherei, der zur Jahresversammlung einlädt. Büchereileiterin Yulia Farbischewski wird die neue Bibliotheksstrategie vorstellen. Außerdem werden den Teilnehmenden die aktualisierte Satzung und die Datenschutzinfo vorgestellt. Willkommen sind alle Mitglieder und Interessenten, die bereit sind, aktiv die Arbeit der Förderverein zu unterstützen.

Sütterlin-Lesestunde: Auch in diesem Monat trifft sich der Sütterlin-Lesekreis, und zwar am Samstag, 17. Dezember, 15 bis 17 Uhr, um gemeinsam Texte in Sütterlinschrift zu lesen. Vorkenntnisse sind erforderlich. Die Leitung hat Diplom-Bibliothekar Marcus Vaillant. Der Eintritt ist frei, ein Hut geht rum. Anmeldung in der Bücherei unter Tel. (0 21 74) 6 19 60.

Und: Am 8. Dezember ist die Öffnungszeit eingeschränkt. Wegen einer betrieblichen Veranstaltung ist die Stadtbücherei Burscheid statt bis 18 Uhr, nur bis 16 Uhr geöffnet.

Infos zur Stadtbücherei gibt es auch unter burscheid.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Täter setzen Metallstangen ein
Täter setzen Metallstangen ein
Täter setzen Metallstangen ein
Azubis und Grundschüler lernen voneinander
Azubis und Grundschüler lernen voneinander
Azubis und Grundschüler lernen voneinander
Das ist nochmal wie Weihnachten
Das ist nochmal wie Weihnachten
Das ist nochmal wie Weihnachten
Der Boden für die Bauarbeiten ist bereitet
Der Boden für die Bauarbeiten ist bereitet
Der Boden für die Bauarbeiten ist bereitet

Kommentare