Dirk Runge steht für Gespräche bereit

Dirk Runge freut sich auf Interessierte. Archivfoto: Doro Siewert
+
Dirk Runge freut sich auf Interessierte. Archivfoto: Doro Siewert

-nal- Mit eigener Internetseite, auf Facebook und Instagram hat sich Bürgermeisterkandidat Dirk Runge in den vergangenen Tagen bereits verstärkt öffentlich vorgestellt. Am 20. März wird schließlich in Burscheid ein neuer Bürgermeister gewählt. Runge, derzeit Verwaltungschef im Rathaus, ist der einzige Kandidat. Wer den parteilosen gebürtigen Solinger, der seit 1992 in der Stadtverwaltung arbeitet, kennenlernen möchte, hat dazu am morgigen Samstag, 5.

März, Gelegenheit. Mit Unterstützung von CDU, BfB, SPD, FDP und UWG steht Runge von 10 bis 12.30 Uhr in Höhe der Lindenpassage an der Hauptstraße zum Gespräch bereit. Nach dem plötzlichen Tod von Bürgermeister Stefan Caplan hatten die Burscheider Ratsfraktionen Runge parteiübergreifend nominiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Illegales Kfz-Rennen auf der A1: Fahrer schwer verletzt
Illegales Kfz-Rennen auf der A1: Fahrer schwer verletzt
Illegales Kfz-Rennen auf der A1: Fahrer schwer verletzt
Burscheider Turngemeinde erfreut: Die Mitgliederzahlen steigen wieder
Burscheider Turngemeinde erfreut: Die Mitgliederzahlen steigen wieder
Burscheider Turngemeinde erfreut: Die Mitgliederzahlen steigen wieder

Kommentare