Diebe brechen Handwerkerauto auf

-neu- Über Nacht haben Unbekannte ein Handwerker-Fahrzeug an der Straße Sträßchen in Burscheid beschädigt und Material daraus gestohlen. Wie die Polizei berichtet, wollte ein 41-jähriger Burscheider am Dienstagfrüh in sein Dienstfahrzeug steigen, das er in Sträßchen abgestellt hatte. Vor Ort stellte er aber fest, dass die Fensterscheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen wurde.

Nach ersten Erkenntnissen wurden zwei Werkzeugkoffer gestohlen. Inhalt: ein Feuchtigkeitsmesser und ein Stemmhammer der Marke Bosch. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro. Ereignet haben muss sich die Tat zwischen Montagabend, 18.20 Uhr, und Dienstagfrüh, 7.20 Uhr. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Rhein-Berg telefonisch unter Tel. (0 22 02) 2 05-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Politik muss den Leuten eine Perspektive geben“
„Politik muss den Leuten eine Perspektive geben“
„Politik muss den Leuten eine Perspektive geben“
Motorradlärm sorgt für Verärgerung
Motorradlärm sorgt für Verärgerung
Motorradlärm sorgt für Verärgerung

Kommentare