Handel

Deichmann meldet sich zurück

Das Schuhfachgeschäft kehrt zurück.
+
Das Schuhfachgeschäft kehrt zurück.
  • VonNadja Lehmann
    schließen

Filiale in Dünweg wurde umgebaut. Wiedereröffnung am Donnerstag.

Von Nadja Lehmann

Wer mag, kann sich in Hilgen wieder mit neuen Schuhen eindecken: Am Donnerstag öffnet die Deichmann-Filiale im Dünweg 38-40 nach dem Umbau wieder ihre Türen und meldet sich von 9 Uhr an bei den Kundinnen und Kunden zurück.

In den neu gestalteten Verkaufsräumen präsentiert Europas größter Schuheinzelhändler sein umfangreiches Angebot – und das in einem hellen und freundlichen Ambiente. Der Einkauf soll für die Kundschaft so einfach und komfortabel wie möglich sein, heißt es aus dem Unternehmen. Deshalb verbindet Deichmann den klassischen stationären Einkauf im Schuhgeschäft vor Ort mit kundennahen digitalen Services.

Die Sortierung im Geschäft ermöglicht es den Kundinnen und Kunden, individuell in der Welt der Deichmann-Schuhe zu stöbern. In den Regalen sind die gewünschten Schuhe in bewährter Form leicht zu finden: geordnet nach Modellen im Originalkarton. So ist sofort zu erkennen, ob der Schuh in der passenden Größe vorhanden ist, und man kann vergleichen, anprobieren und auswählen. Ist der gewünschte Artikel beispielsweise in der passenden Größe oder Ausführung vor Ort gerade nicht vorrätig, lässt sich seine Verfügbarkeit in anderen Filialen per App direkt prüfen und der Einkauf bei Bedarf auch bequem nach Hause liefern (Ship to Home). Online bestellte Ware kann man sich auch in die Wunsch-Filiale liefern lassen, um sie vor dem Kauf noch einmal in Ruhe anzuprobieren: Click & Collect.

„Deichmann orientiert sich bei der Auswahl seines Angebots an den neuesten modischen Trends“, sagt Unternehmenssprecher Christian Hinkel. Es gibt Eigenmarken wie 5th Avenue mit ihren Lederartikeln, Catwalk oder Graceland. „Gerade in den vergangenen Jahren wurde das Angebot sportlicher Schuhe, auch mit Blick auf topmodische Sneaker, kontinuierlich erweitert, so dass auch Premium-Sport- und Lifestylemarken wie adidas, Nike, Puma, Fila, Reebok, Asics, Bench und Skechers zum Sortiment gehören – so zum Beispiel auch Trekking-Modelle der Marke Jack Wolfskin“, erklärt Hinkel. Taschen, Schals und Tücher runden das Angebot in den deutschlandweit rund 1200 Filialen ab.

Die Filiale in Dünweg ist von montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr sowie samstags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gebürtiger Burscheider: Günter Wallraff wird heute 80
Gebürtiger Burscheider: Günter Wallraff wird heute 80
Gebürtiger Burscheider: Günter Wallraff wird heute 80
Kulinarisches Wochenende
Kulinarisches Wochenende
Kulinarisches Wochenende
Rettungsschirm wird Burscheid nicht betreffen
Rettungsschirm wird Burscheid nicht betreffen
Rettungsschirm wird Burscheid nicht betreffen
Stadtlauf findet am 25. September statt
Stadtlauf findet am 25. September statt
Stadtlauf findet am 25. September statt

Kommentare