Das „Ich-Wissen“ wird zum „Wir-Wissen“

Leichtes Gepäck: RaMona Spiller leitet im Tri-Café regelmäßige Selbsthilfegruppen. Es sind noch Plätze frei.
+
Leichtes Gepäck: RaMona Spiller leitet im Tri-Café regelmäßige Selbsthilfegruppen. Es sind noch Plätze frei.
  • Susanne Koch
    VonSusanne Koch
    schließen

Am vierten Samstag im Monat findet die Selbsthilfegruppe „Leichtes Gepäck“ statt.

Von Susanne Koch

Burscheid. Menschen, die in eine seelische Krise geraten sind, die durch Corona ihren Lebensmut verloren haben oder seelisch erkrankt sind, beispielsweise an Burnout, an Depression, an Erschöpfungszuständen oder Ängsten, bekommen seit Januar zusätzlich Hilfe in Burscheid. Unter dem Namen „Leichtes Gepäck“ finden jeden vierten Samstag im Monat Selbsthilfegruppen im Tri-Café statt – von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr. Und wieder diesen Samstag. Geleitet werden sie von RaMona Spiller, die sich übrigens ausgesucht hat, ihren Vornamen so zu schreiben.

Die Selbsthilfegruppen werden durch die Selbsthilfekontaktstelle des Kreises von „Der Paritätische“ in Bergisch-Gladbach begleitet. „Michael Corts vom Tri-Café bin ich sehr zu Dank verpflichtet“, so Spiller. Und weiter: „Eine Selbsthilfegruppe basiert auf grundsätzlichem Vertrauen zueinander. Mir geht es darum, in der Gruppe nicht nur die momentane Befindlichkeit auszudrücken, sondern den Teilnehmern auch Techniken an die Hand zu geben, die helfen, Stress abzubauen, das emotionale Gleichgewicht wiederzufinden. Wichtig ist mir, dass wir unser Ich-Wissen in der Gruppe in ein Wir-Wissen umwandeln können. Jeder steuert mit einem kleinen Beitrag dazu bei.“

Die jüngste Teilnehmerin sei 23 Jahre und die älteste 75 Jahre. Etwa 18 Personen sind derzeit in beiden Selbsthilfegruppen. „Wir haben aber noch weitere Plätze frei“, sagt Spiller. „Wichtig ist, sich vorher anzumelden.“

Sie macht gerade eine einjährige Ausbildung zur zertifizierten Genesungsbegleiterin. Zertifizierte Genesungsbegleiter fungieren als Schnittstelle zwischen Ärzten und Menschen mit seelischen Erkrankungen. Eine Voraussetzung dafür ist, dass sie entweder eine seelische Erkrankung hatten oder haben. „Ich erkrankte 1993“, sagt sie. „Ich war manisch-depressiv.“ Bis zur Genesung sei es ein jahrelanger Weg gewesen. „Heute wünsche ich mir, dass auch andere Menschen wieder Kraft schöpfen und eine Lebensperspektive für sich finden.“

Dabei helfen sicher auch die Workshops weiter, die sie für die Mitglieder ihrer Selbsthilfegruppen anbietet. „Der erste findet am 1. Oktober statt“, sagt Spiller. „Es ist ein Kurs unter dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe für psychisch Erkrankte.“ Es werden Konzentrationsübungen angeboten, Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen, Atemübungen. Eben alles, was Menschen mit einer seelischen Erkrankung hilft, sich wieder eine neue Lebensqualität anzueignen.“

Der zweite Workshop findet am 12. November statt. „Ich habe die Resilienztrainerin Angela Mecking eingeladen“, sagt die Leiterin von Leichtes Gepäck“. „Wir erleben Gemeinschaft durch Verbundenheit, aktivieren unsere Lebensfreude, beispielsweise durch eine Stunde Lach-Yoga, Bewegung nach Musik, Gruppenübungen und Entspannung.“

Wer künftig Interesse an der Selbsthilfegruppe hat, kann sich direkt bei Spiller anmelden unter Tel. (01 78) 9 73 59 27.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Löschzug beeindruckt junge Besucher
Löschzug beeindruckt junge Besucher
Löschzug beeindruckt junge Besucher
Sportausschuss tagt morgen
Sportausschuss tagt morgen
Sportausschuss tagt morgen
Pfotentisch will Tierschutzverein für Burscheid
Pfotentisch will Tierschutzverein für Burscheid
Pfotentisch will Tierschutzverein für Burscheid
Kostenloses Training auf dem Pedelec
Kostenloses Training auf dem Pedelec

Kommentare