Unfall in Odenthal

Burscheiderin stößt mit Mofa zusammen

Die Polizei stellte das Mofa sicher.
+
Die Polizei stellte das Mofa sicher.

Eine Burscheiderin hat einen Mofa-Fahrer übersehen.

Wie die Polizeibehörde des Rheinisch-Bergischen Kreises mitteilt, hat sich am vergangenen Donnerstag in Odenthal auf der Altenberger-Dom-Straße/Ecke Hauptstraße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich ein 18-jähriger Mofa-Fahrer aus Bergisch Gladbach schwer verletzte.

Gegen 7.50 Uhr befuhr er die Altenberger-Dom-Straße und wollte in Höhe der Einmündung nach links auf die Hauptstraße in Fahrtrichtung Bergstraße abbiegen. Zeitgleich befand sich eine 38-jährige Burscheiderin mit ihrem Mitsubishi an der Einmündung, die ihrerseits vorhatte, nach links auf die Altenberger-Dom-Straße einzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah die Burscheiderin den von rechts kommenden Mofa-Fahrer; es kam zum Zusammenstoß. Der 18-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf einen unteren vierstelligen Betrag.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Hauptstraße in Fahrtrichtung Bergstraße einseitig gesperrt. -nal-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Grundschulen heißen ihre i-Dötze willkommen
Grundschulen heißen ihre i-Dötze willkommen
Grundschulen heißen ihre i-Dötze willkommen
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag

Kommentare