Burscheid

Falscher Bankmitarbeiter räumt Konto ab

Per Telefon erbeutete der Täter viel Geld.
+
Per Telefon erbeutete der Täter viel Geld.

Mann aus Burscheid betrogen. Vor dieser Masche sollten alle gewarnt sein.

Burscheid. Telefonbetrüger haben einen Mann aus Burscheid um viel Geld betrogen. Der Täter gab sich als Mitarbeiter seiner Bank aus.

Wie die Polizei berichtet, klingelte am Montag, 8. Mai, gegen 10.15 Uhr das Telefon des 70-Jährigen aus Burscheid. Im Display: die Nummer seiner Bank.

Ein angeblicher Bank-Mitarbeiter erklärte, der Mann müsse sich fürs Internet-Banking erneut authentifizieren. Dazu müsse er sich in seine Banking-App einloggen und die darauffolgende Push-Benachrichtigung bestätigen.

Weil der Mann am Telefon so überzeugend klang, tat der Burscheider genau das. Nachdem er die gewünschten Infos durchgegeben hatte, legte der Anrufer wieder auf. Das Ganze wiederholte sich noch zwei Mal. Jedes Mal musste der 70-Jährige aufkommende Anforderungen erfüllen.

Nach etwa einer Stunde wurde der Burscheider misstrauisch. Er kontrollierte seinen Kontostand - es fehlte ein hoher vierstelliger Betrag.

Laut Angaben des Geschädigten sprach der Anrufer akzentfreies Deutsch und war sehr überzeugend.

Mehr Nachrichten aus Burscheid finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Wir müssen den Wald neu erfinden“
„Wir müssen den Wald neu erfinden“
„Wir müssen den Wald neu erfinden“
Auffahrunfall auf der A1: Drei Personen verletzt
Auffahrunfall auf der A1: Drei Personen verletzt
Auffahrunfall auf der A1: Drei Personen verletzt
Gesamtschule steuert auf erstes Abitur zu
Gesamtschule steuert auf erstes Abitur zu
Gesamtschule steuert auf erstes Abitur zu
Ein Zeichen gegen Homophobie
Ein Zeichen gegen Homophobie
Ein Zeichen gegen Homophobie

Kommentare