Corona-Test

Gut Landscheid bietet Schnelltests an

Evelyn Hermann (l.) macht bei Barbara Schmelter einen Corona-Schnelltest auf Gut Landscheid. Foto: Doro Siewert
+
Evelyn Hermann (l.) macht bei Barbara Schmelter einen Corona-Schnelltest auf Gut Landscheid.

Kostenloses Angebot in der Klinik Wersbach und in der Tagesklinik

Von Stephan Eppinger

Burscheid. Seit dem 11. März gibt es auf Gut Landscheid ein Zentrum für Corona-Schnelltests. „Zum Gut Landscheid gehört die Klinik Wersbach und auch vor Ort in Burscheid haben wir die Tagesklinik. In beiden Einrichtungen arbeiten Ärzte und medizinisches Fachpersonal. Da hat es sich angeboten, kostenlose Schnelltests durchzuführen“, erklärt Klinik-Geschäftsführer Ali Sevinmez.

Der Ablauf ist unkompliziert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - und binnen 10 bis 15 Minuten erfahren die Getesteten, ob das Ergebnis positiv oder negativ ist.

„Zunächst kommt man in den Wartebereich. Die Tests selbst werden in den Arztzimmern durchgeführt. Im Anschluss geht es zurück in den Wartebereich, bis das Ergebnis vorliegt.“ Fällt der Test positiv aus, werden die Kunden in einem separaten Raum informiert und das zuständige Gesundheitsamt wird benachrichtigt. Dann kann das Ergebnis des Antigen-Schnelltests mit einem PCR-Test überprüft werden.

Manche Leute wollen einfach auch nur wissen, ob sie positiv oder negativ sind.

Ali Sevinmez, Klinik-Geschäftsführer

Geöffnet hat das Testzentrum auch samstags und sonntags. „Die Menschen kommen vor allem aus Burscheid, Wermelskirchen und Odenthal zu uns. Es gibt aber auch Leverkusener, die sich bei uns testen lassen. Um Ostern herum haben viele Menschen, die Verwandte besucht haben, sich testen lassen.“ Es gebe aber auch Tests vor Bewerbungsgesprächen, wenn das der Arbeitgeber verlange. „Manche Leute wollen einfach auch nur wissen, ob sie positiv oder negativ sind. Vor Ort sind alle Altersgruppen“, berichtet Sevinmez.

Schon zu Weihnachten hatte es auf Gut Landscheid ein Testangebot für die Burscheider gegeben. Etwa 30 bis 40 Personen nutzen das kostenlose Angebot täglich. „Noch ist die Nachfrage etwas verhalten. Bislang war das Ergebnis zweimal positiv.“

Erfahrung mit dem Testen hat man auf Gut Landscheid: „Wir führen bereits seit März 2020 in unserer Tagesklinik und in der Klinik Wersbach Schnelltests für unsere Mitarbeiter durch. Außerdem wird jeder Patient bei der Aufnahme getestet. Danach gibt es dann einmal pro Woche einen Test. So wollen wir sichergehen, dass wir nicht zum Superspreader werden. Bislang gab es bei uns keinen einzigen Corona-Fall.“

Die Kosten für die Tests übernimmt der Bund

Die Kosten für die Tests übernimmt der Bund. Abgerechnet wird über die Kassenärztliche Vereinigung. „Die Sachkosten werden komplett übernommen. Für die Durchführung gibt es noch einmal zwölf Euro. Die erste Abrechnung ist bereits gelaufen. Aktuell haben wir noch nichts erhalten“, sagt Sevinmez.

Das Testzentrum hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Auf Gut Landscheid hat das Restaurant wegen der Corona-Auflagen noch geschlossen. Im Hotel dürfen derzeit nur Geschäftsreisende unterkommen. „Wir nutzen die Zeit jetzt für Umbauten und hoffen, dass wir möglichst schnell wieder normal öffnen können“, sagt Sevinmez.

Hintergrund

Verfügung: Am 8. März hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalens eine Verfügung für die Umsetzung kostenloser Schnelltests erlassen. Sie regelt, dass Apotheken, aber auch private Testzentren, die bestimmte Mindeststandards erfüllen und Erfahrungen mit Schnelltests gemacht haben, Tests anbieten und abrechnen dürfen.

Know-how: Um den Bedarf an Testzentren flächendeckend zu erfüllen, wandten sich die örtliche Politik und Verwaltung auch an die Geschäftsführung von Gut Landscheid. Denn die Teams aus Hotel und Klinik hatten bei den Gratis-Testaktionen medizinisches Know-how für die fachgerechte Durchführung der Schnelltests und das nötige Organisationstalent bewiesen.

Schnelltest: Weitere Schnelltests können in Burscheid gemacht werden in der Adler-Apotheke, Hauptstraße 79; im MVZ Dr. Winterfeld, Hauptstraße 83; Montanus-Apotheke, Kölner Straße 104. Schnelltestzentren im Kreis stehen auf der Homgepage.

www.rbk-direkt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tischtennisclub fördert Integration mit Sport
Tischtennisclub fördert Integration mit Sport
Tischtennisclub fördert Integration mit Sport
Projekt will Jugendlichen beim Weg ins Erwachsensein helfen
Projekt will Jugendlichen beim Weg ins Erwachsensein helfen
Projekt will Jugendlichen beim Weg ins Erwachsensein helfen

Kommentare