Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Einfamilienhaus - Täter flüchten

Zum Einbruchschutz informiert die Polizei in Bergisch Gladbach und online. Symbolfoto: Christian Beier
+
Über das Schlafzimmerfenster brachen die Täter in das Haus ein.

Zwei Männer brachen am Donnerstagabend in ein freistehendes Einfamilienhaus ein. Als die Bewohner sie bemerkten, flüchteten sie über den Balkon.

Burscheid. Am Donnerstagabend brachen zwei Männer in ein Haus in der Straße Rosenkranz in Hilgen ein. Als die Bewohner sie bemerkten, flüchteten sie.

Gegen 17 Uhr hörten die Bewohner eines freistehenden Einfamilienhauses laute Geräusche aus einem Nebenraum. Als sie nachsahen, ertappten sie zwei Männer in ihrem Schlafzimmer. Die waren gerade dabei nach Wertsachen zu suchen. Als sie entdeckt wurden, erschraken die Täter und sprangen vom 2,2 Meter hohem Balkon. Ohne Beute flüchteten sie zu Fuß in Richtung Erlenweg.

Die Polizei stellte fest, dass die Täter wahrscheinlich eine Regenrinne im Garten zum Schlafzimmerfenster hochgeklettert sind. Um in das Haus zu gelangen, haben sie das Fenster massiv beschädigt. Eine Fahndung der Polizei im Nahbereich war erfolglos. Die Polizei führt nun eine Spurensicherung durch und sucht nach Zeugen.

Die Bewohner beschreiben die Täter als männlich, circa 20 bis 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß mit sportlicher Figur. Sie trugen schwarze Mützen tief ins Gesicht gezogen und schwarze Kleidung.

Zeugen können sich unter der Nummer (02 20 2) 20 50 bei der Polizei Rhein-Berg melden.

Lesen Sie auch: Einbrecher stehlen Flakons aus Parfümerie.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sparkassenvorplatz sorgt für Diskussionen
Sparkassenvorplatz sorgt für Diskussionen
Sparkassenvorplatz sorgt für Diskussionen
Fahrradboxen sollen bis zum Sommer stehen
Fahrradboxen sollen bis zum Sommer stehen
Wohngruppe bettet sich ins große Ganze ein
Wohngruppe bettet sich ins große Ganze ein
Wohngruppe bettet sich ins große Ganze ein
Wahl-Burscheider hat ein Händchen für Steine
Wahl-Burscheider hat ein Händchen für Steine
Wahl-Burscheider hat ein Händchen für Steine

Kommentare