Polizei

Betrunkene Radfahrerin landet im Graben

Der Räuber flüchtete nach seiner Tat.
+
Eine Radfahrerin stürzte am Samstagmorgen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille
  • VonKatharina Birkenbeul
    schließen

Die 39-Jährige wurde leicht verletzt.

Burscheid. Nur leicht verletzt wurde am frühen Samstagmorgen eine 39-jährige Frau bei einem Alleinunfall in Burscheid. Das teilte die Polizei am Samstagvormittag mit.

Die Leverkusenerin befuhr auf dem Nachhauseweg die Straße Handerfeld in Richtung Dierath als sie ins Schwanken geriet und in den Straßengraben stürzte. Grund dafür war vermutlich ihr vorheriger Alkoholgenuss - ein Atemalkoholtest ergab später einen Wert von 1,2 Promille.

Bei dem Sturz verletzte sie sich leicht, so dass sie in einem nahegelegenen Krankenhaus ambulant behandelt werden musste. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Alle Blaulichtmeldungen aus Burscheid, Remscheid und der weiteren Umgebung hier

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Für 37 junge Kicker dreht sich alles um den Ball
Für 37 junge Kicker dreht sich alles um den Ball
Für 37 junge Kicker dreht sich alles um den Ball
Frauenchor „DaChord“ will endlich auftreten
Frauenchor „DaChord“ will endlich auftreten
Frauenchor „DaChord“ will endlich auftreten
Verein will Anlaufstelle für die Familien sein
Verein will Anlaufstelle für die Familien sein
Verein will Anlaufstelle für die Familien sein
Löschzug beeindruckt junge Besucher
Löschzug beeindruckt junge Besucher
Löschzug beeindruckt junge Besucher

Kommentare