Freizeit

Burscheid bekommt einen Indoor-Spielplatz

Geschäftsführerin Jennifer Misisca startet mit ihrem Indoorspielplatz durch: Sie eröffnet „Gecko Fun“. Foto: Anja Wollschlaeger
+
Geschäftsführerin Jennifer Misisca startet mit ihrem Indoorspielplatz durch: Sie eröffnet „Gecko Fun“.

Gecko Fun eröffnet am Erlenweg – wenn alles klappt, noch im Oktober.

Von Anja Wollschlaeger

In der Hilgener Tennishalle entsteht ein Indoor-Spielplatz. Wo einst Bälle übers Netz flogen, hat Jennifer Misisca (32) aus Wermelskirchen einen Spielplatz mit Gastronomie-Bereich für die Eltern eingerichtet. Das Prinzip der Indoor-Spielplätze ist: Unter einem Hallendach Kindern mit Trampolinen, Klettergerüsten, Bällebad und Rutschen viele Bewegungsangebote zu machen. Die Eltern können mit einem Kaffee von Tischen aus zusehen. Beliebt sind die Hallen, die es in Langenfeld, Leverkusen und Radevormwald schon lange gibt, vor allem für Kindergeburtstage.

Was am Erlenweg entsteht, zeigt ein Besuch auf der Baustelle. Im „Kinderland Burscheid“ steht schon das erste Klettergerüst. Es ist riesig. Auf der dritten Etage gibt es ein Trampolin, unten schaut eine lange Rutsche hervor. Die vier Kinder der Chefin toben durch die gepolsterten Ebenen, während der Vater darauf hinweist: „Hier ist alles sicher, aber bevor andere Kinder hier raufgehen können, kommt erst der TÜV.“

Anfragen für Kindergeburtstage gibt es schon

Geplant ist die Eröffnung am 30. Oktober, so Misisca. Doch ein bisschen Luft für Unvorhergesehenes will sie sich noch lassen: „Ich habe schon Anfragen für Kindergeburtstage, aber ganz fest zusagen möchte ich erst, wenn wir sicher sind, dass wir öffnen können.“ Wenn alles läuft, wie geplant, können die Feiern dann in einem separaten Raum stattfinden, gleich neben dem Gastraum mit der Theke, der noch vielen aus Tennishallen-Zeiten bekannt ist.

Vor einem Jahr hat Misisca eine GmbH gegründet und die Halle in Hilgen gemietet. Übernommen hat sie auch die beiden Kegelbahnen im Keller - samt einigen Clubs. Misisca freut sich: „Es sind inzwischen sogar mehr Clubs als vorher.“ Ihr gefällt, dass sich beim Kegeln alle Generationen finden: „Wir haben ganz junge und ganz alte Kegler. Das macht jedem Spaß.“ Spaß machen soll auch der Kleinkindbereich, den sie am Rand des zweiten Tennisfeldes eingerichtet hat. Ganz nah bei den Stühlen für die Eltern hat die vierfache Mutter und ausgebildete Tagespflegeperson das Bällebad mit Mini-Rutschen platziert.

Seit einem Jahr ist sie täglich in der Halle, hat sich den Gecko als Maskottchen ausgesucht und die Einrichtung passend ausgewählt. Sie steht an der Außenlinie von vier Tennisfeldern und gestikuliert: „Hier kommt noch ein riesiger Kaktus hin und da eine zwölf Meter lange Rollenrutsche.“

Cool finden ihre Kinder auch „Schnappi“. Der meterhohe Riesendrache muss noch geliefert werden und soll dann als schnappender Riesenkopf die Hüpfburg bewachen. Dazu kommt noch ein Vulkan.

An die Tennishalle erinnert bald nur noch der Fußboden, sagt Misisca. Das grüne Granulat ist fast schon komplett abgesaugt, was bleibt, ist ein sehr stabiler Teppichboden. Auf die Geschäftsidee, einen Hallenspielplatz zu eröffnen, ist die gelernte Altenpflegerin gekommen, weil sie oft mit ihren Kindern solche besucht hat - leider auch nicht selten vergebens, sagt sie: „Dann hat man uns gesagt, »Entschuldigung, wir sind voll.«“

In Wermelskirchen und Burscheid ist sie nun die einzige Anbieterin auf diesem Markt. Auf 2500 Quadratmetern ist genug Platz, um auch ausreichend Hygiene-Abstand zu halten. Misisca sagt: „Wir haben eine Genehmigung im Moment für 198 Gäste.“ Damit muss sie nun kalkulieren und ist froh, dass sie von vielen Seiten unterstützt wird. Während ihre Mutter die frisch ausgepackten Tische abwischt, sagt die junge Unternehmerin: „Wir sind so froh, dass sich die Großeltern immer wieder auch um die Kinder gekümmert haben und als ab März alles stillstand, ist unsere Vermieterin uns mit der Miete entgegen gekommen. Dafür sind wir sehr dankbar.“ Kontakt: Tel. (0 21 74) 4 53 14.

In der Umgebung

Nessi Kinderland: Carl-Diem-Straße 33, 42477 Radevormwald

Oki Doki Kinderparadies: Rheindorfer Str. 70-74, 40764 Langenfeld

Family Paradise Hallenspielplatz: Quettinger Straße 281-283, 51381 Leverkusen

TIKI Kinderland: Katternbergerstraße 111, 42655 Solingen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Quintett singt von Bademaus bis zum Edelweiß
Quintett singt von Bademaus bis zum Edelweiß
Quintett singt von Bademaus bis zum Edelweiß
Ab sofort startet der Notarzt in Burscheid
Ab sofort startet der Notarzt in Burscheid
Ab sofort startet der Notarzt in Burscheid
Kulturbadehaus bietet dreitägiges Open Air
Kulturbadehaus bietet dreitägiges Open Air
Kulturbadehaus bietet dreitägiges Open Air
Unwetterschäden werden nun deutlich sichtbar
Unwetterschäden werden nun deutlich sichtbar
Unwetterschäden werden nun deutlich sichtbar

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare