Polizei

28-Jähriger fährt betrunken und ohne Führerschein

Beamte konnten das Fahrzeug im Bereich der Löhsiedlung in Burscheid anhalten und den Fahrer kontrollieren.
+
Beamte konnten das Fahrzeug im Bereich der Löhsiedlung in Burscheid anhalten und den Fahrer kontrollieren.

Am Freitagabend fiel ein Fahrzeug durch eine unsichere Fahrweise auf. Der Fahrer hatte einen Alkoholwert von 1,5 Promille.

Burscheid. Am Freitagabend gegen 22.30 Uhr meldete eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin ein Fahrzeug auf der Straße Kaltenherberg in Burscheid, welches durch unsichere Fahrweise auffiel.

Beamte konnten das Fahrzeug im Bereich der Löhsiedlung in Burscheid anhalten und den Fahrer kontrollieren. Der 28-jährige Kroate war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und zeigte alkoholtypische Ausfallerscheinungen. Ein vorläufiger Alkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,5 Promille.

Es folgten eine Blutprobenentnahme und eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Straßenverkehr.

Am vergangenen Samstag gab es einen Nachbarschaftsstreit am Hammerweg.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Die Inzidenz ist weiterhin wichtig“
„Die Inzidenz ist weiterhin wichtig“
„Die Inzidenz ist weiterhin wichtig“
Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
Hilgen: Unfall mit zwei Schwerverletzten
DLRG-Helfer werden für den Ernstfall trainiert
DLRG-Helfer werden für den Ernstfall trainiert
DLRG-Helfer werden für den Ernstfall trainiert

Kommentare