DRK bittet zur Blutspende in Hilgen

Ein kleiner Pieks kann Leben retten. Archivfoto: Christian Beier
+
Ein kleiner Pieks kann Leben retten. Archivfoto: Christian Beier

Der DRK-Blutspendedienst West lädt für den heutigen Dienstag ins Pfarrzentrum der freien evangelischen Kirche in Hilgen ein. Auch in der Corona-Krise benötigen Krankenhäuser dringend Blutspenden, damit die Patienten sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden können. „Blutspenden kann jeder im Alter von 18 bis zum vollendeten 72. Lebensjahr. Erstspender dürfen nicht älter als 68 Jahre alt sein. Der Personalausweis ist mitzubringen“, teilt Kirsten Kühn vom DRK-Ortsverband Burscheid mit. Als Dankeschön gibt es ein rotes Multifunktionstuch, das als Mund-Nase-Bedeckung genutzt werden kann. Dienstag, 27. Oktober, 16 bis 19.30 Uhr, Pfarrzentrum der freien ev. Kirche in Hilgen, Dünweg 15

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gut Landscheid bietet Schnelltests an
Gut Landscheid bietet Schnelltests an
Gut Landscheid bietet Schnelltests an
Das Vitalbad hält Heinz Paetzke fit
Das Vitalbad hält Heinz Paetzke fit
Das Vitalbad hält Heinz Paetzke fit
Schnelltests sollen Angebot für die Masse sein
Schnelltests sollen Angebot für die Masse sein
Schnelltests sollen Angebot für die Masse sein
Shaolin Tai Chi verleiht Kraft und Ruhe
Shaolin Tai Chi verleiht Kraft und Ruhe
Shaolin Tai Chi verleiht Kraft und Ruhe

Kommentare